Zum Hauptinhalt springen

News

Forschung zu kollektivem Handeln von Unternehmen: erstes Josef Ressel Zentrum an der FHWien der WKW

21. Oktober 2020

Am Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy der FHWien der WKW startet ein Josef Ressel Zentrum zu Collective Action und Responsible Partnerships. Es untersucht, was Unternehmen zur Kooperation bewegt. […]

Collective-Action-Initiativen als Antwort auf die digitale Transformation

8. Oktober 2020

FH-Prof. Dr. Markus Scholz (FHWien der WKW) und Maria Riegler, MSc (FHWien der WKW) veröffentlichen einen Beitrag im Sammelband “Digitaler Wandel und Ethik”, der von Markus Hengstschläger und dem Rat für Forschung und Technologieentwicklung herausgegeben wurde. In ihrem Kapitel „Responsible Innovation: Unternehmerische Verantwortung und Collective Action“ beleuchten die beiden IBES ForscherInnen, wie Collective-Action-Initiativen helfen können, […]

Markus Scholz bei Panel Diskussion von Zukunft Personal & Global Peter Drucker Forum

7. Oktober 2020

Leadership, Operations und Services in Krisenzeiten IBES Leiter FH-Prof. Dr. Markus Scholz (FHWien der WKW) nimmt im Rahmen der ZP EUROPE VIRTUAL an einer Panels Diskussion zum Thema „Leadership in Krisenzeiten“ teil. Das Panel findet in Kooperation mit dem Global Peter Drucker Forum statt. Den Alltagsbetrieb möglichst weiterführen und unter erschwerten rechtlichen, zeitlichen und emotionalen […]

Management-Strategien: Wie innovativ ist das Gesundheitssystem?

22. September 2020

Dr.in Anne Maria Busch (FHWien der WKW) ist von der Tageszeitung „Der Standard“ über Ihr Buchkapitel, welches Sie gemeinsam mit Dr.in Renate Kratochvil (BI Norwegian Business School) und FH-Prof.in Dr.in Christina Schweiger (FHWien der WKW) geschrieben hat, zum Thema „Innovationen im (öffentlichen) Gesundheitssystem: Eine Analyse aus strategischer Perspektive“ interviewt worden. Im Interview geht es darum, dass […]

Vorlesungsreihe Responsible Management Lectures: Ideas for Better Business

16. September 2020

Das IBES der FHWien der WKW lädt zur öffentlichen Vorlesungsreihe mit prominenten Gästen. Die Klimakrise und nicht zuletzt die Covid-19 Pandemie unterstreichen die Dringlichkeit für eine Transformation der sozioökonomischen Rahmenbedingungen unseres gesellschaftlichen Lebens. Mit der Vorlesungsreihe „Responsible Management Lectures: Ideas for Better Business“ möchte IBES einen interdisziplinären Diskurs über die Zukunft unseres Wirtschaftssystems anstoßen mit […]

Maria Riegler: Der Anreiz zur Selbstregulation

31. August 2020

Maria Riegler, MSc., Research Asscociate am Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy (IBES) der FHWien der WKW, wurde in der „Forschung Spezial“-Beilage der Tageszeitung „Der Standard“ vom 26.8.2020 als Geistesblitz vorgestellt. Im Artikel spricht Maria Riegler über ihre Dissertation, die sie an der Modul University Vienna verfasst. Forschungsgegenstand der Dissertation ist Collective Action. Konkret […]

Wirtschaftsforscherin Ann-Christine Schulz kommentiert Managergehälter und Boni in der „Zeit im Bild“

25. August 2020

FH-Prof.in Dr.in Ann-Christine Schulz, Wissenschaftlerin im Bereich Unternehmensstrategie und Corporate Governance am Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy (IBES) der FHWien der WKW, wurde für die Zeit im Bild vom 24.8.2020 zu Managergehältern und Bonuszahlungen interviewt. Im Zusammenhang mit der durch die Covid-19-bedingten Staatshilfen für Unternehmen wurde in den vergangenen Wochen vermehrt über die Auszahlung von Jahresboni, wie zuletzt… […]

Sind Boni für Führungskräfte in Corona-Zeiten unanständig?

20. August 2020

FH-Prof. Dr. Markus Scholz und FH-Prof.in Dr.in Ann-Christine Schulz wurden von den Salzburger Nachrichten neben anderen ExpertInnen zu den mittlerweile zurückgezahlten AUA Boni befragt. FH-Prof.in Dr.in Ann-Christine Schulz, Forscherin im Bereich der Unternehmensstrategie am IBES der FHWien der WKW, hält fest, dass diese Thematik mit einer traditionellen Emotionalität bei Themen rund um die AUA zusammenhängt. […]

Markus Scholz: Wer bekommt den Coronaimpfstoff zuerst und um welchen Preis?

27. Juli 2020

Die Pharmaindustrie ist in der Corona-Krise besonders gefordert – auch in ethischer Hinsicht. Der Wettlauf um einen Coronaimpfstoff ist in vollem Gang. FH-Prof. Dr. Markus Scholz (FHWien der WKW) ist von der Tageszeitung „Salzburger Nachrichten“ über die wirtschaftsethische Einschätzung zu Coronaimpfstoffen, gerechter Verteilung und die Verantwortung der pharmazeutischen Industrie in der Coronakrise interviewt worden. Das […]

Altbewährtes trifft Innovation

25. Juli 2020

Dr.in Anne Maria Busch (FHWien der WKW) hat gemeinsam mit Ihren KollegInnen FH-Prof.in Dr.in Ann-Christine Schulz (FHWien der WKW) und FH-Prof. Dr. Markus Scholz (FHWien der WKW) eine Studie zum Thema „Kooperationen vor dem Hintergrund der digitalen Transformation“ veröffentlicht. Frau Dr.in Busch wurde diesbezüglich von der Tageszeitung „Die Presse“ interviewt. Dieser Beitrag ist in der […]