Zum Hauptinhalt springen

News

Vorlesungsreihe Responsible Management Lectures im Oktober 2021

2. September 2021

Das Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy der FHWien der WKW lädt zur öffentlichen Vorlesungsreihe mit prominenten Gästen. Die Klimakrise und nicht zuletzt die Covid-19 Pandemie unterstreichen die Dringlichkeit für eine Transformation der sozioökonomischen Rahmenbedingungen unseres gesellschaftlichen Lebens. Mit der Vorlesungsreihe „Responsible Management Lectures“ möchten wir einen interdisziplinären Diskurs über die Zukunft unseres Wirtschaftssystems […]Weiterlesen zu Vorlesungsreihe Responsible Management Lectures im Oktober 2021

Forschungskolloquium: Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf den Tourismus in Österreich

14. April 2021

Das Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy (IBES) organisiert zur Förderung und Stärkung des wissenschaftlichen Diskurses an der FHWien der WKW regelmäßig interne Forschungskolloquien. Es werden aktuelle Forschungsarbeiten von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der FHWien der WKW und anderer Forschungseinrichtungen präsentiert. Originäre Journalartikel, Buch- und Konferenzbeiträge etc. werden unabhängig von ihrem Stadium vorgestellt und diskutiert. […]Weiterlesen zu Forschungskolloquium: Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf den Tourismus in Österreich

FH-Prof. Dr. Markus Scholz im Magazin „die Wirtschaft“ zum Thema Menschenrechte

11. März 2021

FH-Prof. Dr. Markus Scholz, Head of Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy, FHWien der WKW, wurde vom Magazin „die Wirtschaft“ zum Thema Menschenrechte interviewt. Herr FH-Prof. Scholz spricht über die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen beim Schutz von Menschenrechten. Um dieser Verantwortung nachzukommen, braucht es eine bessere Vernetzung von Unternehmen in Form sogenannter Collective Actions. […]Weiterlesen zu FH-Prof. Dr. Markus Scholz im Magazin „die Wirtschaft“ zum Thema Menschenrechte

Markus Scholz als Keynote Speaker bei der Veranstaltung „Innovation in Zeiten der Pandemie“

22. Februar 2021

FH-Prof. Dr. Markus Scholz hält am 23. Februar 2021 um 16:30 eine Keynote im Zuge der Veranstaltung „Innovation in Zeiten der Pandemie – innovative Produktion & Fertigung in herausfordernden Zeiten“. In seinem Vortrag geht es um Collective Action in der pharmazeutischen Industrie im Zusammenhang mit der COVID-19-Krise. Markus Scholz wird einerseits die politische Verantwortung von […]Weiterlesen zu Markus Scholz als Keynote Speaker bei der Veranstaltung „Innovation in Zeiten der Pandemie“

Vorlesungsreihe Responsible Management Lectures im März 2021

18. Februar 2021

Das IBES der FHWien der WKW lädt zur öffentlichen Vorlesungsreihe mit prominenten Gästen. Die Klimakrise und nicht zuletzt die Covid-19 Pandemie unterstreichen die Dringlichkeit für eine Transformation der sozioökonomischen Rahmenbedingungen unseres gesellschaftlichen Lebens. Mit der Vorlesungsreihe „Responsible Management Lectures“ möchten wir einen interdisziplinären Diskurs über die Zukunft unseres Wirtschaftssystems anstoßen mit einem besonderen Fokus auf […]Weiterlesen zu Vorlesungsreihe Responsible Management Lectures im März 2021

Nachbericht Strategy Morning „Unternehmerische Verantwortung durch Kooperation“

3. Februar 2021

Am 29. Jänner fand der erste virtuelle Strategy Morning 2021 zum Thema „Unternehmerische Verantwortung durch Kooperation“ statt. Erstmalig wurden die Ergebnisse einer aktuellen Studie zum gleichnamigen Thema des IBES vorgestellt. Dr. Christoph Jagereder (Geschäftsführer, Hammerer GmbH) und Doz. Dr. Thomas R. Kreil (Leiter der Global Pathogen Safety, Takeda Pharma Ges.m.b.H.) präsentierten zudem gelebte Kooperationsbeispiele aus […]Weiterlesen zu Nachbericht Strategy Morning „Unternehmerische Verantwortung durch Kooperation“

Markus Scholz im ARTE Journal zum Thema „Internationale Verteilung der Corona-Impfstoffe“

1. Februar 2021

FH-Prof. Dr. Markus Scholz, wurde von ARTE zum Thema „Internationale Verteilung der Corona-Impfstoffe“ interviewt. Prof. Scholz spricht über die Problematik einer gerechten internationalen Impfstoffverteilung, die globale Ungleichheit in Hinblick auf Zugang und Preisgestaltung der Corona-Impfstoffe sowie über mögliche Lösungsansätze im Zusammenhang mit internationalen Kooperationen wie der globalen Impfstoffinitiative COVAX. Der Beitrag erschien am 29.01.2021 um […]Weiterlesen zu Markus Scholz im ARTE Journal zum Thema „Internationale Verteilung der Corona-Impfstoffe“

Anne Busch und Ann-Christine Schulz: Wie große Unternehmen von Startups profitieren

14. Dezember 2020

Stiftungsprofessorin Dr.in Anne Busch und FH-Prof.in Dr.in Ann-Christine Schulz veröffentlichen Beitrag „Wie große Unternehmen von Startups profitieren: Platzhirsche und junge Wilde“ in der Dezemberausgabe der Transferzeitschrift IT&Production. […]Weiterlesen zu Anne Busch und Ann-Christine Schulz: Wie große Unternehmen von Startups profitieren

Verbesserung des organisationalen Lernens durch COMPASS Self-Check-Tool

4. Dezember 2020

Senior Researcher Dr.in Katharina Jarmai veröffentlicht mit Co-AutorInnen Beitrag über das im Rahmen eines Horizon 2020 Projekt entstandene COMPASS Self-Check-Tool, das Unternehmen unterstütz, durch Selbstbewertung ihr organisationales Lernen zu verbessern. […]Weiterlesen zu Verbesserung des organisationalen Lernens durch COMPASS Self-Check-Tool