Kooperationen

Unternehmenskooperationen

Kooperationen mit Unternehmen

Die enge Kooperation mit der Wirtschaft stellt einen zentralen Erfolgsfaktor der FHWien der WKW dar. So ermöglichen etwa gut abgestimmte Unternehmenspartnerschaften unseren Studierenden eine optimale, praxisrelevante Ausbildung. Entsprechend vielfältig ist das Spektrum an Kooperationsmöglichkeiten für unsere PartnerInnen aus der Wirtschaft.

Kooperationsmöglichkeiten an der FHWien der WKW

Zusammenarbeit in Forschung, Lehre und Employer Branding

Die Möglichkeiten für Kooperationen reichen von Forschungs- und Praxisprojekten über die Vergabe von Praktikumsplätzen und Abschlussarbeiten bis zu maßgeschneiderten Employer-Branding-Paketen und ausgewählten Sponsoringaktivitäten.

„Finden Sie die passende Kooperationsform für Ihr Unternehmen und kontaktieren Sie uns. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!“
Ing. Mag. (FH) Michael Heritsch, MSc, Chief Executive Officer

Wissenstransfer

Wir pflegen mit unseren Partnerunternehmen einen kontinuierlichen Wissensaustausch. Dazu bieten wir exklusive Einblicke in die neuesten Entwicklungen in Forschung und Lehre. Der Input und die Beteiligung der Partnerunternehmen garantieren das hohe Niveau und die Praxisnähe bei unterschiedlichen öffentlichen Veranstaltungen.

Je nach Themengebiet und Rahmen richten sich die Veranstaltungen an Studierende, AbsolventInnen und/oder die breite Öffentlichkeit.

Beispiele für Veranstaltungen mit Partnerunternehmen

  • Fachsymposien
  • Vorträge
  • Diskussionsrunden
  • Kongresse

Unsere aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier im Überblick.

Alumni&Co

Bei Alumni&Co, dem Netzwerk der FHWien der WKW, treffen AbsolventInnen, Studierende, Lehrende und Partner aus der Wirtschaft zusammen.

Unabhängig von Jahrgang und Fachrichtung finden AbsolventInnen und Studierende der FHWien der WKW mit Alumni&Co eine lebendige Plattform für regen Austausch und knüpfen wertvolle persönliche wie berufliche Kontakte. Das Angebot ist vielfältig und bietet exklusive Unternehmenseinblicke und Workshops mit ExpertInnen aus der Praxis. Außerdem profitiert das Alumni&Co-Netzwerk von Vergünstigungen bei unseren Partnern sowie vom Zugang zum Career Center der FHWien der WKW.

Für Kooperationspartner bietet Alumni&Co die ideale Möglichkeit, um mit AbsolventInnen und Studierenden Kontakte zu knüpfen und ihr Unternehmen potentiellen MitarbeiterInnen und KundInnen zu präsentieren. Sie erreichen über unser Netzwerk insgesamt rund 5.500 Kontakte.

Studienbereichskooperationen

Unsere Studienbereiche decken mit 18 Bachelor- und Master-Studiengängen ein umfassendes Spektrum von Inhalten aus den Bereichen Management und Kommunikation ab. Hinzu kommt der International MBA in Management & Communications. Über die Lehre, das Herzstück unserer Tätigkeit, bieten sich den Unternehmen im direkten Kontakt zu unseren Studierenden besondere Möglichkeiten für eine Kooperation.

Das Spektrum reicht dabei von Praxisprojekten über die Betreuung und Vergabe von Abschlussarbeiten bis hin zu gemeinsamen Veranstaltungen. So bieten wir unseren Corporate Partnern vielfältige Gelegenheiten, sich an der FHWien der WKW inhaltlich zu positionieren.

Forschung & Entwicklung

Unsere Stelle für Forschungskoordination betreut Sie in allen Anliegen rund um Ihr Forschungsprojekt und vermittelt die passenden AnsprechpartnerInnen zu Ihren Forschungsfragen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über das Leistungsspektrum unserer Forschungs- & Entwicklungsteams.

Erfolgreiche Partnerschaften

Die führenden wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulen haben das Fach Wirtschafts- und Unternehmensethik bereits fest in ihrem Fächerkanon verankert und ihre entsprechenden Lehr- und Forschungskapazitäten verstärkt. In Österreich übernimmt die Fachhochschule Wien der WKW eine Pionierrolle in diesem Bereich: Gemeinsam mit führenden Unternehmen aus Österreichs Wirtschaft konnte 2012 die erste Stiftungsprofessur für Corporate Governance & Business Ethics etabliert werden. FH-Prof. Dr. Markus Scholz vertritt als Stiftungsprofessor diese Fächerkombination in Forschung und Lehre.

In den Folgejahren hat die FHWien der WKW ihre Stiftungsprofessur für Corporate Governance & Business Ethics zum Competence Center for Corporate Governance & Business Ethics ausgebaut. Damit wird einem steigenden Bedürfnis der Wirtschaft sowie internationalen Standards in Lehre und Forschung Rechnung getragen.

Weitere Informationen zur Stiftungsprofessur und zum Center for Corporate Governance & Business Ethics finden Sie unter www.ccgbe.at.

Corporate Governance & Business Ethics

Wir danken unseren Kooperationspartnern:

  • Berndorf AG
  • Blaguss Reisen GmbH
  • GlaxoSmithKline Pharma GmbH
  • Hofer KG
  • KALLCO Bauträger GmbH
  • Kapsch Group
  • Josef Manner & Comp AG
  • Ulreich Bauträger GmbH

Aufgrund ihrer Forschungsschwerpunkte arbeitet die Stiftungsprofessur ausdrücklich interdisziplinär und in enger Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen (Hochschulen; Wirtschaft; Regierung; NGOs). Das Team rund um Markus Scholz forscht an Grundlagenprojekten, generiert Fallstudien und transferiert Forschungsergebnisse in anwendungsbezogene Kontexte. In diversen Anschlussprojekten werden die Ergebnisse in umsetzbare Handlungsempfehlungen überführt, welche in Auftragsprojekte von Unternehmen implementiert werden. Dieses beispielgebende Kooperationsmodell zwischen Wissenschaft und Wirtschaft leistet einen entscheidenden Beitrag zur Ausbildung zukünftiger Führungskräfte.