Zum Hauptinhalt springen

News

Does Your Business Need a Human Rights Strategy?

7. Dezember 2021

Was soll ein Unternehmen tun, wenn es aus einer Region Ressourcen exportiert, wo Menschenrechte verletzt werden? Wegschauen ist keine Alternative. Denn Unternehmen laufen so Gefahr, als moralisch mitschuldig entlarvt zu werden und sich rechtlichen Schritten und Rufschädigung auszusetzen. Prof. Dr. Markus Scholz (Leiter des Institute for Business Ethics and Sustainable Strategy an der FHWien der […]Weiterlesen zu Does Your Business Need a Human Rights Strategy?

Erstsemestrige auf Einführungsexkursion in Schladming

6. Dezember 2021

COVID-19-bedingt wurde die traditionelle Einführungsexkursion für die Erstsemestrigen des Bachelorprogramms Tourismus-Management in eine österreichische Tourismusdestination heuer auf freiwilliger Basis durchgeführt. Unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienebestimmungen verbrachten rund 45 Studierende von 22. bis 25. September 2021 spannende Tage in Schladming. […]Weiterlesen zu Erstsemestrige auf Einführungsexkursion in Schladming

Online-Kurs: „Wissenschaftliches Schreiben Schritt für Schritt“

3. Dezember 2021

Online-Kurs: „Wissenschaftliches Schreiben Schritt für Schritt“ – ein Projekt des Teaching & Learning Centers der FHWien der WKW in Kooperation mit Schreiben mit Chribs und AD Film Der Online-Selbstlernkurs „Wissenschaftliches Schreiben Schritt für Schritt“ ist seit Oktober 2021 auf der MOOC-Plattform iMooX (Massive Open Online Course) abrufbar. Das Projekt wurde u. a. von dem fnma […]Weiterlesen zu Online-Kurs: „Wissenschaftliches Schreiben Schritt für Schritt“

Forschung zur Distance Lehre findet internationale Resonanz

3. Dezember 2021

E-Assessments sollen mehr als nur eine Notfalllösung sein. Die verschiedenen Ansätze dazu präsentierte Jasmin Séra vom Stadt Wien Kompetenzteam für Digitalisierung der Kommunikationsprofessionen auf der EADTU I-HE Conference 2021 in Bari, Italien. […]Weiterlesen zu Forschung zur Distance Lehre findet internationale Resonanz

Von Unicorns und Zebras

2. Dezember 2021

Am 1. Dezember versammelten sich AbsolventInnen, Studierende und MitarbeiterInnen der FHWien der WKW im ZOOM-Meetingraum zum letzten Alumni Talk des Jahres. Gast war Timon B. Schaffer, Head of „StartingUp – Das Gründermagazin“, einer Tochterplattform der brutkasten Mediengruppe. Der Absolvent des International MBA in Management & Communication erzählte nicht nur von seinem eigenen Werdegang, der ihn […]Weiterlesen zu Von Unicorns und Zebras

IDS am EGOS Colloquium 2022 in Wien – Call for Papers

2. Dezember 2021

Im Rahmen der führende Fachkonferenz für Organisationsforschung präsentiert das IDS der FHWien der WKW in Kooperation mit der TU Wien und der FU Berlin ein Sub-Theme. […]Weiterlesen zu IDS am EGOS Colloquium 2022 in Wien – Call for Papers

Alumni Award der FHWien der WKW erstmals zweifach vergeben

29. November 2021

Die FHWien der WKW steht für kontinuierliche Karriereentwicklung und Innovation: Das zeigen die Gewinner des Alumni Awards, der heuer zum 14. Mal verliehen wurde. Erstmals wurde die Auszeichnung in zwei Kategorien vergeben. Auszeichnung für Fach- und Führungskräfte Der Award in der Kategorie „Professional Achievements“ zeichnet (zukünftige) Fach- und Führungskräfte aus, die national oder international Erfolge […]Weiterlesen zu Alumni Award der FHWien der WKW erstmals zweifach vergeben

Projekt-Abschlussveranstaltung des Schreibzentrums

25. November 2021

Projekt-Abschlussveranstaltung 2021 „Schreiben(d) lernen und lehren an Hochschulen – Das Schreibzentrum 3.0 der FHWien der WKW“ (2017-2021), gefördert von der Stadt Wien 25.11.2021, 09:30-13:00 Uhr   Das Schreibzentrum der FHWien der WKW ist bis Ende 2021 ein von der Stadt Wien gefördertes Projekt und als studienbereichsübergreifende Einrichtung Teil des Teaching & Learning Centers. Das Schreibzentrum […]Weiterlesen zu Projekt-Abschlussveranstaltung des Schreibzentrums

Preise für innovative Lehre an der FHWien der WKW verliehen

23. November 2021

Mit der Verleihung des Preises für innovative Lehre würdigt die FHWien der WKW jedes Jahr innovative didaktische Projekte und unterstreicht so den hohen Stellenwert der Lehre an der auf Management und Kommunikation spezialisierten Fachhochschule. […]Weiterlesen zu Preise für innovative Lehre an der FHWien der WKW verliehen

Mitarbeiterin der FHWien der WKW mit Prälat-Leopold-Ungar-Preis ausgezeichnet

22. November 2021

Johanna Hirzberger erhält einen Anerkennungspreis für ihr Hörbild „Darf’s ein bisserl weniger sein? Systemerhalterinnen: Viel Arbeit, wenig Lohn“. Der Radiobeitrag behandelt die zum Teil widrigen Arbeitsumstände von Frauen in systemrelevanten Berufen und wurde bereits für den Prix Europa in der Kategorie „Radio Documentary" nominiert. […]Weiterlesen zu Mitarbeiterin der FHWien der WKW mit Prälat-Leopold-Ungar-Preis ausgezeichnet