Zum Hauptinhalt springen

News

Digital-Marketing-Konzepte der Studierenden begeistern Publikum in der „Digital Impact Night“

1. Juni 2021

Sechs Unternehmen und nur 12 Minuten Zeit für den perfekten Pitch – dieser Herausforderung stellten sich die Bachelor-Studierenden der Studiengänge Kommunikationswirtschaft und Marketing & Sales in der „Digital Impact Night“. […]Weiterlesen zu Digital-Marketing-Konzepte der Studierenden begeistern Publikum in der „Digital Impact Night“

Hyperpersonalisierung und das Aus für Cookies ab 2022

20. Mai 2021

David Dobrowsky, Leiter des Competence Center for Marketing der FHWien der WKW, über die Möglichkeiten der personalisierten Werbung durch fortschreitende digitale Transformation und wie Datenschutz und UserInnen einen Riegel davor schieben. […]Weiterlesen zu Hyperpersonalisierung und das Aus für Cookies ab 2022

Lösungsbegabung als Innovationstreiber und Mut zu mehr Possibilismus

3. Mai 2021

Univ. Prof. Dr. Markus Hengstschläger, renommierter Genetiker und Leiter der Academia Superior – Gesellschaft für Zukunftsforschung, erklärte in der Keynote des Studienbereichs Communication Management, wie man Lösungsbegabung fördern kann und warum Possibilisten Innovationen besser vorantreiben können. […]Weiterlesen zu Lösungsbegabung als Innovationstreiber und Mut zu mehr Possibilismus

„WE ARE Global Citizens” – Coaching zu UN Sustainable Goals (SDG) für niederländische Studierende

25. März 2021

Im Zuge der International Week der niederländischen Fontys University of Applied Sciences stellte David Bourdin vom Competence Center for Marketing der FHWien der WKW seine Forschungsarbeit vor und ließ Studierende mittels Design-Thinking-Prozess Konzepte zur Umsetzung der SDG der United Nations erarbeiten. […]Weiterlesen zu „WE ARE Global Citizens” – Coaching zu UN Sustainable Goals (SDG) für niederländische Studierende

Zwischen Dienstleistung und Selfservice – neueste Erkenntnisse über den Einfluss ausländischer Akzente auf die KundInnenmitwirkung

22. Februar 2021

Auswirkungen von unvorteilhaften Akzenten überwiegen, können aber zu mehr Selfservice anregen. Zu diesem Ergebnis kommt David Bourdin, Teaching & Research Associate im Competence Center for Marketing an der FHWien der WKW, in seinen drei Studien, die er auf der diesjährigen AMA-Konferenz vorgestellt hat. […]Weiterlesen zu Zwischen Dienstleistung und Selfservice – neueste Erkenntnisse über den Einfluss ausländischer Akzente auf die KundInnenmitwirkung

Chatbots – Die Antwort auf (fast) jede Frage?

16. Oktober 2020

ForscherInnen und Lehrende des Department of Communication der FHWien der WKW untersuchen in Kooperation mit der Haaga Helia Universität, Helsinki, die Wirkung von Chatbots auf UserInnen aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht. […]Weiterlesen zu Chatbots – Die Antwort auf (fast) jede Frage?

Ein winziges Lächeln macht schon den Unterschied: Emotionsmessung mittels Web Analytics Lab

12. Oktober 2020

Die Studienbereiche Communication Management sowie Marketing & Sales Management der FHWien der WKW bieten ihren Studierenden mittels neuester Technologie eine einzigartige Möglichkeit der Emotionsmessung in Werbung und Verkauf. […]Weiterlesen zu Ein winziges Lächeln macht schon den Unterschied: Emotionsmessung mittels Web Analytics Lab

EMAC 2020: David Bourdin über Emotionen und Akzente in Verkaufsgesprächen

22. September 2020

David Bourdin, Teaching & Research Associate im Competence Center for Marketing der FHWien der WKW, präsentierte drei seiner aktuellen Marketing & Sales-Forschungsprojekte auf der EMAC 2020. […]Weiterlesen zu EMAC 2020: David Bourdin über Emotionen und Akzente in Verkaufsgesprächen