Zum Hauptinhalt springen

News

Europe On Air: Interkulturelle Radiofeatures über Ausgrenzung in Helsinki

20. Juni 2023

Anfang Juni fand die jährlich stattfindende internationale Lehrveranstaltung "Europe On Air" in Helsinki statt und brachte Studierende aus Georgien, Österreich, Belgien, Finnland und Spanien zusammen. In interkulturellen Kleingruppen arbeiteten sie eine Woche lang an Radiofeatures zum Thema Ausgrenzung. Die Subthemen reichten von Gentrifizierung über Multikulturalität und Integration bis hin zum Leben in städtischen Außenbezirken, Wohnungsbau und diskriminierender Schulwahl. […]Weiterlesen zu Europe On Air: Interkulturelle Radiofeatures über Ausgrenzung in Helsinki

Studienpräsentation über verschwimmende Grenzen in der öffentlichen Kommunikation

16. Mai 2023

Public Relations, Journalismus, Marketing und Werbung überschneiden sich zusehends, ethische Konflikte in der täglichen Kommunikationspraxis sind oft die Folge. Dieser Herausforderung widmete sich das Forschungsprojekt “Verschwimmende Grenzen. Ethische Herausforderungen in der Kommunikationspraxis“, um mögliche Bewältigungsstrategien zu finden. Gisela Reiter, Teaching & Research Associate, präsentierte die Studienergebnisse auf dem Österreichischen Kommunikationstag 2023. […]Weiterlesen zu Studienpräsentation über verschwimmende Grenzen in der öffentlichen Kommunikation

Angewandte Forschung verbindet Wirtschaft und Gesellschaft

12. Mai 2023

ForscherInnen der FHWien der WKW präsentierten beim Forschungsforum 2023 aktuelle Erkenntnisse zu nachhaltigem Wirtschaften, Journalismus & Social Media und der Transformation von Familienunternehmen. […]Weiterlesen zu Angewandte Forschung verbindet Wirtschaft und Gesellschaft

Sportjournalismus auf der EJTA Teacher’s Conference 2023

9. Mai 2023

Liverpool – Ort eines der traditionsreichsten und erfolgreichsten Fußballvereine der Welt – bot den passenden Schauplatz für eine Teachers‘ Conference zum Thema Sportjournalismus. Bei der jährlich stattfindenden Konferenz der European Journalism Training Association (EJTA) kamen rund 50 Lehrende aus ganz Europa zusammen, um über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen zu diskutieren. […]Weiterlesen zu Sportjournalismus auf der EJTA Teacher’s Conference 2023

Wie hält es der Journalismus mit der Klimakrise?

6. März 2023

Aktuelle Klimaproteste und der mediale Umgang damit standen im Fokus der diesjährigen International School of Multimedia Journalism 2023. Unter dem Thema "Covering Climate Crises" setzten sich zwanzig Journalismus-Studierende aus vier Ländern mit unterschiedlichen Aspekten des Klimajournalismus auseinander und reflektierten dabei auch über ihre eigene Rolle. Entstanden sind fünf spannende Multimedia-Reportagen, die jeweils einen ganz eigenen Blick auf das Thema werfen. […]Weiterlesen zu Wie hält es der Journalismus mit der Klimakrise?

Die Klaviatur des digitalen Storytellings

23. Januar 2023

Im Studiengang Content-Produktion & Digitales Medienmanagement lernen Studierende unter anderem, journalistische Geschichten mit unterschiedlichen Medien für verschiedene digitale Kanäle zu erzählen. Im vorletzten Semester ihres Studiums verfeinern und zeigen sie ihr Können in der Lehrveranstaltung „Mehrmediale Praxis“. Heuer sind dabei Interviews, Erklärvideos, TikTok-News und Radiobeiträge entstanden. […]Weiterlesen zu Die Klaviatur des digitalen Storytellings

Mediennutzung in Krisenzeiten

11. November 2022

Gisela Reiter (Teaching & Research Associate an der FHWien der WKW) präsentierte im Oktober ihren Vortrag „’It was unusual to suddenly watch the national TV-newscast together, as an event.’ Changes in media usage among young audiences during the first COVID-19 Lockdown in Austria“ auf der internationalen ECREA 2022 Tagung in Aarhus / Dänemark. […]Weiterlesen zu Mediennutzung in Krisenzeiten

‚Ein Abend im Hörfeld‘ – mit prämierten Podcast-Gästen

19. Oktober 2022

Die neue Veranstaltungsreihe von Radio Radieschen ging am 13. Oktober 2022 in die zweite Runde. Zu Gast waren Produzentinnen der mehrfach prämierten Podcasts "5MinutenClimateChance" und "Inselmilieu". […]Weiterlesen zu ‚Ein Abend im Hörfeld‘ – mit prämierten Podcast-Gästen

Journalismus Nachwuchspreis der FHWien der WKW vergeben

29. September 2022

Ausgezeichnet wurden acht Talente für die besten Praxisarbeiten des letzten Jahres in den Kategorien Radio & Audio, TV & Video, Text, Multimedia und Beste Abschlussarbeit. Bereits zum vierten Mal hat der Studienbereich Journalism & Media Management der FHWien der WKW den Journalismus Nachwuchspreis vergeben: Am Montag, dem 26. September 2022, wurden die acht PreisträgerInnen ausgezeichnet. […]Weiterlesen zu Journalismus Nachwuchspreis der FHWien der WKW vergeben

Public Value im Spannungsfeld von Politik und Medien

28. September 2022

Mit Ihrem Beitrag „Media under pressure – The Austrian corruption scandal and the trust in media coverage“ präsentierte Gisela Reiter (Teaching & Research Associate an der FHWien der WKW) aktuelle Studienergebnisse bei der RIPE@2022 Tagung in Wien. Außerdem diskutierte sie zu „Challenges for Politics and Education for Youth and Media in Europe” in einer international […]Weiterlesen zu Public Value im Spannungsfeld von Politik und Medien