Bachelor-Studiengang

Marketing & Sales

Unsere AbsolventInnen erarbeiten fundierte Off- und Online-Marketing- und Vertriebskonzepte, kennen das Marketing-Instrumentarium, können Wettbewerbsvorteile sichern und neue Märkte entwickeln, KundInnen begeistern und an das Unternehmen binden, Produkten und Dienstleistungen zum Durchbruch verhelfen und maßgeblich zum Unternehmenserfolg beitragen.

Dauer
6
Semester (180 ECTS)
Abschluss
BA
Bachelor of Arts in Business
Studienplätze pro Jahr
68
34 VZ, 34 BB

Das Studium

Der Studienbereich Marketing & Sales Management bietet seit dem Wintersemester 2007/2008 ein dreijähriges Bachelor-Studium an. Ein innovativer Lehrplan sichert höchste Qualität in der Ausbildung. Als Lehrende fungieren ExpertInnen aus der Wirtschaft, die ihre Erfahrungen in die Lehre einfließen lassen, wodurch ein hoher Praxisbezug garantiert wird.

Der Studiengang Marketing & Sales wird sowohl im Tagesstudium als auch als berufsbegleitende Abendvariante angeboten. Das Abendstudium gibt Berufstätigen die Möglichkeit, Karriere und Studium effizient zu verbinden, da die Lehrveranstaltungen abends und teilweise am Wochenende geblockt stattfinden.

Highlights

  • In 3 Jahren zum Marketing-Allrounder mit Kompetenz in Online– und Mobile-Marketing
  • Projekte mit Auftraggebern aus der Praxis
  • Viele innovative Spezialisierungsmöglichkeiten
  • Internationales Berufspraktikum

Ausbildung auf höchstem Niveau

Der Bachelor-Studiengang Marketing & Sales ist zertifiziert durch:

IAA (International Advertising Association AUSTRIA CHAPTER)

International Advertising Association Austria Chapter

Organisation

Organisationsform

Vollzeit (VZ) oder Berufsbegleitend (BB)

Vollzeit (VZ):
an 4–5 Tagen/Woche, 8:30–18:15h

Berufsbegleitend (BB):
an 5 Tagen/Woche, Mo–Fr 17:30–21:45h, Fr fallweise ab 13h, Sa geblockt

(Durchschnittswerte über 6 Semester)

Unterrichtssprachen

Deutsch (einzelne Module in Englisch)

Auslandsaufenthalt

VZ: verpflichtend
BB: optional

Auslandssemester an vielen Partnerhochschulen möglich

Berufspraktikum

Im 5. Semester; Anrechnung für facheinschlägig Berufstätige möglich

Studienjahr

September bis Juni

Studienort

wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
(U6-Station Währinger Straße/Volksoper)

Wissenswertes

  • An vier bis fünf Tagen pro Woche Lehrveranstaltungen (fallweise auch am Wochenende)
  • Geblockte Lehrveranstaltungen nach Ankündigung
  • 18 Lehrveranstaltungswochen pro Semester
  • Ca. 20 Lehrveranstaltungseinheiten pro Woche
  • Tagesstudium: Lehrveranstaltungen zwischen 08:00 – 17:30 Uhr
  • Berufsbegleitendes Abendstudium: Lehrveranstaltungen zwischen 17:30/18:30 – 21:00/21:45 Uhr (Fr. fallweise ab Mittag)
  • Vertiefungsfächer wahlweise „Neue Medien“, „Creative Design“, „Eventmanagement und Sponsoring“, „Marketing- und Vertriebscontrolling“, „Kommunikation im Non-Profit-Bereich“ oder „Communication, Marketing & Sales in European Markets“*)
  • Eigener PC und Internetanschluss notwendig

Schwerpunkte & Qualifikationen

Am Beginn des Studiums steht die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Grundkenntnissen. Im dritten und vierten Semester finden die vertiefenden Marketing- und Sales-Lehrveranstaltungen statt. Der letzte Studienabschnitt dient dazu, erworbenes Wissen im Praktikum oder Beruf umzusetzen, die Bachelorarbeiten zu verfassen und sich fachlich zu spezialisieren. Neben der fachlichen Ausbildung werden auch die sozialen Kompetenzen weiterentwickelt.

Schwerpunkte im Studium

  • Umfassendes Spezialwissen in Marketing, Sales, BWL und Social Skills
  • Verbinden von digitaler und analoger Marketingwelt
  • Entwicklung fundierter Marketing- und Vertriebskonzepte
  • KundInnenbindungskonzepte
  • Fachliche Vertiefung und Spezialisierung in sechs Wahlpflichtfächern (4. Semester, 120 Lehreinheiten):
    – Mobile Marketing*
    – Influencer Marketing*
    – Eventmanagement*
    – Selbststeuerung und Resilienz im Vertrieb
    – Open Business*
    – Communication, Marketing & Sales in European Markets*

(* wird in englischer Sprache unterrichtet)

Wichtig: Die Wahlpflichtfächer finden an Werktagen abends bzw. samstags tagsüber statt. Die Aufnahmekapazität pro Wahlpflichtfach ist begrenzt. Bei Überbuchung findet ein gesondertes Auswahlverfahren statt. Das Wahlpflichtfach bleibt im 5. und 6. Semester gleich.

Studienplan

Download Infofolder inkl. Studienplan

AbsolventInnen- & LektorInnen-Zitate

Beruf & Karriere

Wir bieten eine an den Bedürfnissen der Wirtschaft orientierte, hoch qualitative Ausbildung in allen Bereichen des Marketing- und Verkaufsmanagements. Nach einer fundierten betriebswirtschaftlichen Grundausbildung in den ersten beiden Semestern starten die Kernfächer in Marketing und Verkauf. Ab dem fünften Semester können die Studierenden zwischen den Spezialisierungen „Neue Medien“, „Creative Design“, „Eventmanagement und Sponsoring“, „Marketing- und Vertriebscontrolling“, „Kommunikation im Non-Proft-Bereich“ bzw. „Communication, Marketing & Sales in European Markets“ wählen. Das Studium zielt darauf ab, ganzheitlich ausgebildete Marketing- & Salesfachleute für die unterschiedlichsten beruflichen Herausforderungen zu befähigen. Eine Karriere in Marketing- und Salesabteilungen kleiner bis größerer Unternehmen ist genauso möglich wie der Weg in die Selbstständigkeit.

Aufgabenfelder

  • Marketing: Strategisches Marketingmanagement in nationalen Unternehmen und  internationalen Konzernen, Erstellen von Marketingkonzepten und -strategien, (Online-) Marketingberatung. Planung, Durchführung und Kontrolle von Werbemaßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit, Direct Marketing, Product Placement, Mediaplanung, Eventmanagement
  • Produkt- und Brandmanagement: Produkteinführung, -strategie, -positionierung, Markenführung, -analyse
  • Konsumenten- und Marktforschung: Meinungs-, Markt- & Motivforschung in Marktforschungsabteilungen, Instituten und Agenturen
  • Sales: direkter Vertrieb, Key-Account-Management, Gebiets- oder Regionalleitung, Betreuung Vertriebspartnernetz, Franchisepartner, Customer Relationship Management (CRM), Call Center Management
  • Distributionsmanagement: Logistik, Supply Chain Management, ECR-Management

Vertiefungsmöglichkeiten *

  • Neue Medien (Social Media, Mobile Marketing,
    E-Marketing, Online-Kommunikation)
  • Creative Design (grafische Gestaltung, Grafiksoftware, Webdesign, Print Producing)
  • Eventmanagement und Sponsoring (Konzeption, Organisation, Kommunikation und Vermarktung von Events und Messen, Sponsoring und weitere Sonderwerbeformen)
  • Marketing- und Vertriebscontrolling (strategisches und operatives Controlling, Instrumente, IT-Systeme)
  • Kommunikation im Non-Proft-Bereich (Non-Proft-Organisationen, Fundraising, Kulturbereich, Gesundheit, Sport, Umwelt)
  • Communication, Marketing & Sales in European Markets (rechtliche und soziale Rahmenbedingungen in der EU, ökonomische Trends und Entwicklungen)

 

 * Wichtig: Die Wahlpflichtfächer finden an Werktagen abends bzw. samstags tagsüber statt. Die Aufnahmekapazität pro Wahlpflichtfach ist begrenzt. Bei Überbuchung findet ein gesondertes Auswahlverfahren statt. Das Wahlpflichtfach bleibt im 5. und 6. Semester gleich.

Bewerbung

Neugierig geworden? Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann informieren Sie sich jetzt über die Zugangsvoraussetzungen und das Aufnahmeverfahren an der FHWien der WKW.

Zugangsvoraussetzungen Bachelor-Studiengänge
Aufnahmeverfahren Bachelor-Studiengänge
Spezifisches Aufnahmeverfahren BA Marketing & Sales

News & Events

Studienbereich & Kontakt

Der Studienbereich Marketing- & Salesmanagement ist der wirtschaftsnahe und akademisch fundierte Komplettanbieter im Bereich Marketing & Sales. Erfahren Sie mehr über den Studienbereich:

  • Team & Kontakt
  • News & Events
  • Praxisprojekte
Feedback