Aufnahmeverfahren Master-Studiengänge

Marketing- & Salesmanagement

Sie erfüllen die Zugangsvoraussetzungen für ein Master-Studium an der FHWien der WKW? Dann steht einer Teilnahme am Aufnahmeverfahren nichts mehr im Wege. Folgende Bewerbungsschritte warten auf Sie:

  1. Ab Jänner 2020 können Sie sich für Studiengänge an der FHWien der WKW bewerben, die im Herbst 2020 starten. Informationen dazu finden Sie zeitgerecht auf unserer Website.

  2. Nach der Registrierung erhalten Sie die persönlichen Zugangsdaten per E-Mail. Mit diesen Daten erhalten Sie Zugang zu unserem Online-Bewerbungsbogen, den Sie nach dem Ausfüllen ausdrucken.

  3. Gemeinsam mit dem ausgedruckten und unterschriebenen Bewerbungsbogen benötigen Sie eine Reihe von Dokumentenkopien. Welche Dokumente das sind und was das beigelegte Motivationsschreiben enthalten soll, finden Sie in dieser Master-Checkliste.

    BewerberInnen mit internationalen Abschlüssen sind verpflichtet, sämtliche Dokumente von einem/einer gerichtlich beeideten ÜbersetzerIn übersetzen zu lassen (Deutsch oder Englisch). Die für Ihr Heimatland gültigen Beglaubigungsvorschriften entnehmen Sie bitte der Beglaubigungsliste Hochschulwesen des BMBWF. Da die Feststellung der Gleichwertigkeit ausländischer Abschlüsse bis zu drei Wochen in Anspruch nehmen kann, wird empfohlen, die betreffenden Dokumente zeitgerecht zu übermitteln.

    StudienwerberInnen aus China haben die Möglichkeit, sich an die akademische Prüfstelle in Peking (APS Peking) zu wenden. Alle zulassungsrelevanten Dokumente können dort auf ihre Echtheit und Plausibilität geprüft werden. Termine gibt es jeweils innerhalb einer Prüfwoche pro Semester. Details hier

    Anträge auf Studienzulassung von StudienbewerberInnen aus Ägypten sind bei der Österreichischen Botschaft in Kairo einzubringen.

  4. Gemeinsam mit dem Ausdruck des Bewerbungsbogens senden Sie sämtliche Bewerbungsunterlagen (ungebunden, nicht spiralisiert und ohne Mappe) per Post an:

    FHWien der WKW
    Service Point
    Kennwort: BEWERBUNG
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Es gilt das Datum des Poststempels.

  5. Nachdem wir Ihre Unterlagen überprüft haben, erhalten Sie eine E-Mail mit der Aufforderung, sich einzuloggen und einen Testtermin zu wählen. Bitten wahren Sie zeitgerecht Ihren persönlichen Wunschtermin (first come, first served). Aus organisatorischen Gründen ist eine Terminverschiebung nicht möglich.

  6. Studiengangsspezifisches Aufnahmeverfahren: Präsentation & Interview

Test

Sobald alle Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig bei uns eingelangt sind, erhalten Sie eine E-Mail mit der Aufforderung, sich einzuloggen und einen Termin für den allgemeinen betriebswirtschaftlichen Test zu wählen.

Der Eignungstest erfolgt elektronisch in Multiple-Choice-Form und evaluiert die vorhandenen betriebswirtschaftlichen und fachspezifischen Kenntnisse.

Folgende vertiefende Literatur empfehlen wir je nach Vorwissen zur Vorbereitung auf den allgemeinen betriebswirtschaftlichen Test:

  • Thommen, Jean-Paul / Achleitner, Ann-Kristin (2009): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Kreuzer, Christian (2007): BWL kompakt – Die 100 wichtigsten Themen der Betriebswirtschaft für Praktiker

Folgende vertiefende Literatur empfehlen wir je nach Vorwissen zur Vorbereitung auf den fachspezifischen Test aus Marketing und Sales:

  • Kotler, Philip/Keller, Kevin/Opresnik, Marc (2017): Marketing-Management. Konzepte-Instrumente-Unternehmensfallstudien, 15. Aufl. Hallbergmoos
  • Winkelmann, Peter (2012): Vertriebskonzeption und Vertriebssteuerung. Die Instrumente des integrierten Kundenmanagements (CRM). Verlag Vahlen, 5. Auflage.

Die genannten Bücher sind keine Pflichtliteratur, sie dienen als Leitfaden für die Vorbereitung.

Studiengangsspezifisches Aufnahmeverfahren

Nach erfolgreichem Absolvieren des IT-gestützten Tests werden Sie zu einer Präsentation und einem Aufnahmegespräch eingeladen.

Thema der Präsentation wird ein konzeptionelles Ideenpapier zur Masterarbeit im Bereich Marketing- & Salesmanagement sein, das Sie in schriftlicher Form vorab per Mail (kommas@fh-wien.ac.at) übermitteln. Unabhängig davon, ob Sie den IT-gestützten Test bereits gemacht haben oder nicht, ist die Deadline zur Übermittlung des Ideenpapiers der 31.05.2019.

Die Dauer der Präsentation beträgt ca. 10-15 Minuten. Es stehen technische Hilfsmittel zur Verfügung. Das präsentierte Thema für die Diplomarbeit kann im Zuge des Studiums noch geändert werden.

Das Ideenpapier soll auf insgesamt zwei bis maximal fünf Seiten folgende Inhalte umfassen:

  • Aufgabenstellung bzw. Problembeschreibung und Zielsetzung
  • Hypothesen bzw. Forschungsfragen
  • Forschungsdesign
  • Argumentationsgang
  • Literatur bzw. Quellen

Die Einladung zur Präsentation und zum Interview erfolgt ca. zwei Wochen vor der Präsentation.

Direkt im Anschluss an die Präsentation findet das Interview statt.
Planen Sie insgesamt für Präsentation und Interview 30 Min. ein.