HR Expat mit steirischen Wurzeln zu Gast am Department of Management

Kategorie: Aktuelles, Personal & Organisation

Gertraud Eregger, eine Steirerin die als HR Expertin in Äthiopien und nun seit einem Jahr in Jamaica lebt, teilt ihre Expat Erfahrung mit unseren Studierenden

Die Internationalisierung und damit einhergehende zunehmende kulturelle Vielfalt birgt viele Potenziale aber auch Herausforderungen für Organisationen. Die Anzahl interkultureller Begegnungen nimmt ständig zu, zeitgleich steigt auch die Komplexität und die Ansprüche, mit der in unserer Gesellschaft und in Unternehmen interkulturelle Begegnungen gelebt und bewältigt werden. Auslandsentsendungen gewinnen weiterhin an Bedeutung: dies zeigen uns ganz klar die Ergebnisse der Mercer-Studie 2012, welche aufzeigen, dass über 70 % der Unternehmen für 2013 eine Zunahme der kurzfristigen Auslandsentsendungen, 55 % auch mit einem Anstieg der langfristigen Entsendungen rechneten.

Gertraud Eregger, eine steirische HR Expertin, die zuerst in Äthiopien und nun seit einem Jahr in Jamaica im Bereich HR und Organisationsentwicklung arbeitet, diskutierte mit Studierenden des Masterstudiengangs Organisations- & Personalentwicklung ihre interkulturellen Erfahrungen in zwei ganz unterschiedlichen Ländern, aber auch inwiefern sich Aufgaben im Bereich Personalmanagement und Organisationsentwicklung unterscheiden.

Möchten Sie über News vom Studienbereich Personal & Organisation am Laufenden sein, dann melden Sie sich für unseren Newsletter HIER an.

Kontakt:
Mag.a Barbara Covarrubias Venegas

Researcher
barbara.covarrubias@fh-wien.ac.at

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum