Bachelor-Studiengang

Immobilienwirtschaft

Eine umfassende praxisnahe Ausbildung mit den Bereichen Wirtschaft, Recht, Technik, Immobilienwesen, Englisch und Persönlichkeitsentwicklung bietet die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches berufliches Engagement in der Immobilienwirtschaft.

Dauer
6
Semester (180 ECTS)
Abschluss
BA
Bachelor of Arts in Business
Studienplätze
36
pro Jahr

Das Studium

Um eine umfassende Ausbildung für ImmobiliengeneralistInnen zu gewährleisten, werden alle Bereiche fächerübergreifend zwischen Wirtschaft, Recht und Technik, Immobilienwesen, Fremdsprache (Englisch) und Persönlichkeitsentwicklung bestmöglich abgedeckt.

Highlights

  • Hohe Dichte an immobilienrelevanten, topaktuellen und praxisnahen Lehrinhalten
  • Vernetzung mit der Immobilienbranche
  • Anrechnung für die Berufsberechtigung als ImmobilienmaklerIn und -verwalterIn
  • RICS (Royal Institution of Chartered Surveyors) und CEPI (European Association of Real Estate Professions) Akkreditierung
RICS Accredited Course
FIABCI Logo
European Association of Real Estate Professions

Organisation

Organisationsform

Berufsbegleitendes Abendstudium an 2-4 Abenden pro Woche zzgl. fallweise samstags ganztägig

Unterricht 4-mal pro Woche in diesen Rahmenzeiten:

  • Mo – Do: 18:30 – 21:45 Uhr
  • Fr: 17:30 – 21:45 Uhr
  • Sa: ganztägig

Unterrichtssprachen

Deutsch und Englisch

Auslandsaufenthalt

Möglich

Berufspraktikum

Ab dem 1. Semester; Anrechnung für facheinschlägig berufsbegleitend Studierende möglich

Studienbeginn

jeweils zu Beginn des Wintersemesters im September

Studienort

wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
(U6-Station Währinger Straße/Volksoper)

Bewerbung

Bewerbungsablauf

Jährlich stehen 36 berufsbegleitende Studienplätze zur Verfügung. Diese werden entsprechend dem Ranking aus dem Aufnahmeverfahren an die bestqualifiziertesten BewerberInnen vergeben.

Kosten

€ 363,36,- pro Semester (exkl. ÖH-Beitrag)

Mehr Information

Brush-Up-Kurse

fit4fh Brush-Up-Kurse für Bachelor-Studierende

Schwerpunkte & Qualifikationen

Allround-Wissen für Immobilien-GeneralistInnen

Der Fachhochschul-Studiengang Immobilienwirtschaft vermittelt ein, dem Anspruch einer akademischen Ausbildung gerecht werdendes, fächerübergreifendes Wissen in den folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft (z. B. Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Immobilienfinanzierung und -veranlagung)
  • Technik (z. B. Bautechnische Grundlagen, Planung, Neubau, Generalsanierung)
  • Recht (z. B. Zivilrecht, Wohnrecht, öffentliches Baurecht, Steuerrecht)
  • Immobilienwesen (z. B. Liegenschaftsbewirtschaftung und Maklerwesen)
  • Fremdsprache (Englisch)
  • Persönlichkeitsentwicklung (Social Skills)

Durch die hohe Dichte an immobilienrelevanten Lehreinheiten hebt sich der Studiengang Immobilienwirtschaft von anderen Immobilienausbildungen signifikant ab. Die Intensität dieser Ausbildung auf akademischem Niveau ist einzigartig in Österreich.

Seit Juni 2007 ist der FHWien-Studiengang der WKW ein Mitglied von FIABCI.

FIABCI Logo

Der Studiengang richtet sich an:

  • HAK oder HBLA-AbsolventInnen
  • HTL-AbsolventInnen (z. B. Hochbau, Facility Management)
  • UniversitätsabsolventInnen (z. B. JuristInnen, BetriebswirtInnen, ArchitektInnen, BautechnikerInnen)
  • Angehörige „klassischer“ Immobilienberufe (ImmobilienmaklerInnen, -verwalterInnen sowie gewerbliche und gemeinnützige BauträgerInnen)
  • MitarbeiterInnen von Banken, Versicherungen und der Öffentlichen Hand
  • Angehörige beratender Berufe mit Immobilienschwerpunkt

Studienplan

Mehr Können & mehr Wissen

Die Anforderungen am Arbeitsmarkt steigen laufend – umso wichtiger ist es, gleich nach dem Studium „fit for the job“ zu sein. Um unsere AbsolventInnen noch besser auf den Berufseinstieg oder den nächsten Karriereschritt vorzubereiten, werden die Lehrpläne laufend optimiert und den aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt sowie den neuesten internationalen Trends angepasst. Von „mehr wissen“ zu „mehr können“ lautet dabei die Devise – der Fokus liegt also noch stärker auf der Anwendungsstärke des Gelernten. Lehren, Lernen und Prüfen erfolgt an der FHWien der WKW daher in Modulen. Das heißt: Aus Themenblöcken werden abgestimmte Module, an deren Ende eine übergreifende Prüfung steht.

Was ist ein Modul?

Ein Modul ist eine zeitlich abgeschlossene Lehreinheit, die aus mehreren – thematisch zusammenhängenden – Themenblöcken zu einem gemeinsamen Teilgebiet eines Studienfaches besteht. In diesem Modul werden konkret umschriebene Kompetenzen entwickelt, den Abschluss bildet eine übergreifende Prüfung über alle Teilelemente.

Was bringt’s den Studierenden?

Die Lehre wird dadurch stark an Lernergebnissen ausgerichtet. Kompetenzorientiertes Lernen und deutlich weniger Prüfungen – die dafür ganzheitlicher und umfassender sind – kennzeichnen die Studienpläne. Die Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden und ihre Beschäftigungsfähigkeit in der Wirtschaft stehen dabei im Mittelpunkt.

Download Infofolder inkl. Studienplan
Unsere LektorInnen & MentorInnen

AbsolventInnen- & LektorInnen-Zitate

Beruf & Karriere

Die Immobilienwirtschaft befasst sich mit dem Errichten, Bewirtschaften und Bewerten aller Arten von Liegenschaften, insbesondere von Wohn- und gewerblichen Immobilien. Breites Wissen in der gewählten Disziplin, Praxisnähe und die Abstimmung auf den Arbeitsmarkt schaffen die Voraussetzungen für den schnellen und qualifizierten Berufseinstieg.

Gesucht werden gut ausgebildete ImmobilienexpertInnen in zahlreichen Branchen:

  • Immobilienvermittlung und -Verwaltung
  • Bauwirtschaft, Baunebengewerbe
  • Steuerberatung, Anwaltskanzleien und Notariate

Bewerbung

Neugierig geworden? Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann informieren Sie sich jetzt über die Zugangsvoraussetzungen und das Aufnahmeverfahren an der FHWien der WKW.

Zugangsvoraussetzungen Bachelor-Studiengänge
Spezifisches Aufnahmeverfahren BA Immobilienwirtschaft

Anmeldung zum Newsletter "Informieren & studieren"

Infos zu Bewerbung & Studium abonnieren

Sie interessieren sich für ein Studium an der FHWien der WKW, Österreichs führender Fachhochschule für Management & Kommunikation? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Informieren & studieren“ und erhalten Sie Wissenswertes zu Ihrem Wunsch-Studium und Tipps für Ihre Bewerbung um einen Studienplatz an der FHWien der WKW!

Are you interested in studying at FHWien der WKW, Austria’s leading university of applied sciences for management & communication? If so, then sign up for our newsletter “All About Studying at FHWien” and learn more about your favorite study program at FHWien der WKW and get exclusive application tips!

Sie interessieren sich für ein Studium an der FHWien der WKW, Österreichs führender Fachhochschule für Management & Kommunikation? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter "Informieren & studieren" und erhalten Sie Wissenswertes zu Ihrem Studium an der FHWien der WKW!

Are you interested in studying at FHWien der WKW, Austria’s leading university of applied sciences for management & communication? If so, then sign up for our newsletter “All About Studying at FHWien” and learn more about your study program at FHWien der WKW!

In welcher Sprache möchten Sie den Newsletter erhalten?

In which language do you want to receive our newsletter?

Deutsch  English 


News & Events

Studienbereich & Kontakt

Der Studienbereich Real Estate Management bietet die erste umfassende und fächerübergreifende Ausbildung im Immobilienbereich auf akademischem Niveau in Wien an. Unsere AbsolventInnen sind akademisch ausgebildete Immobilien-GeneralistInnen. Erfahren Sie mehr über den Studienbereich:

  • Team & Kontakt
  • Mentoring-Programm
  • News & Events

Master-Studiengang

Master-Studiengang Immobilienmanagement

Das Master-Studium bietet Ihnen eine fundierte akademische und praxisorientierte Ausbildung und ebnet so den Weg in die Führungsetagen der Immobilienunternehmen. Es setzt gute Grundkenntnisse im Immobilienwesen voraus.