Zum Hauptinhalt springen
News

Vierte „Public Value Lecture: Media & Democracy“ in Kooperation mit dem ORF an der FHWien der WKW

25. September 2020

Am Dienstag, 22.09.2020 waren Barbara Daser und Monika Kalcsics von Ö1 bei der spannenden Veranstaltungsreihe des Studienbereichs „Journalismus & Medienmanagement“ zu Gast. Anders als bei den Terminen davor, konnten sich interessierte Studierende und auch externe TeilnehmerInnen lediglich digital austauschen, dieses Mal zum übergeordneten Thema: Wissens- und Wissenschaftsvermittlung im Radio.

Vlnr.: Konrad Mitschka (ORF Public Value Kompetenzzentrum), Gisela Reiter (Research & Teaching Associate an der FHWien der WKW), Barbara Daser und Monika Kalcsics (beide Ö1)
Vlnr.: Konrad Mitschka (ORF Public Value Kompetenzzentrum), Gisela Reiter (Research & Teaching Associate an der FHWien der WKW), Barbara Daser und Monika Kalcsics (beide Ö1)

Im Mittelpunkt der Diskussion gemeinsam mit Konrad Mitschka (ORF Public Value Kompetenzzentrum) und Gisela Reiter (Research & Teaching Associate an der FHWien der WKW) standen neben den allgemeinen Veränderungen im Berufsfeld auch die aktuellen Herausforderungen durch die Digitalisierung und Probleme der Wissensvermittlung in Zeiten von Covid-19.

„Wissenschaft zu Wissen machen – das versuchen wir jeden Tag, indem wir theoretische Forschungsfragen an Alltagsbeispielen festmachen oder indem wir aus komplexen Studien den Nutzen für den/die Einzelne filtern.“ – das ist das Ziel von Barbara Daser in dem von ihr gestalten Ö1 Magazin „Wissen aktuell“.

Monika Kalcsics ist bei Ö1 im Bereich Feature und Hörspiel tätig und entwickelt crossmediale Produktionen. Sie probiert dabei oft neue, spannende Formate aus, spielt gerne mit unterschiedlichen Stilmitteln und konnte spannende Einblicke in die ORF-Initiative „Reparatur der Zukunft – das Casting neuer Ideen“ liefern.

 

Weiterführende Links:

http://oe1.ORF.at/corona

http://oe1.ORF.at/wissenaktuell

http://oe1.ORF.at/zukunft