News

Publikation zum Thema: IFRS Auswirkungen auf das Controlling

16. Juni 2020

Das Competence Center für Business Controlling & Accounting präsentiert in der Jänner-Ausgabe von CFO aktuell die Fallstudie eines österreichischen, börsennotierten Unternehmens anhand welcher die Auswirkungen von IFRS auf das Controlling analysiert werden. Durch die Einführung von IFRS ergeben sich im vorgestellten Fall diverse Vereinfachungen, wie der Entfall kalkulatorischer Zinsen oder ein verringerter Dokumentationsaufwand durch eine realitätsnahe Datenbasis.

Dabei profitiert besonders das Controlling von einer unternehmensweiten, zentralen Datenquelle, durch welche Planung, Berichtswesen und Performance Messung besser integriert werden. Veränderungen der IT-Struktur und der internen Organisation verstärken dabei die Vorteile eines IFRS Abschlusses.