News

Neue Publikation von Maija Worek in einem renommierten Journal

22. Januar 2019

Maija Worek veröffentlicht Ihre Forschungsergebnisse im Journal of Family Business Strategy

Maija Worek, Academic Coordinator Business Administration, Strategy & Organisation am Studienbereich Human Resources & Organization hat ihre Forschungsergebnisse im renommierten Journal of Family Business Strategy veröffentlicht. Gemeinsam mit ihren Co-AutorInnen Prof. Dr. Alfredo De Massis (University of Bozen), Prof. Dr. Mike Wright (Imperial College, London) und Dr. Viktoria Veider hat sie empirisch die Ziele von Familienunternehmen bei Zusammenschließungen und Akquisitionen untersucht. In der Studie wurden die Ziele von 558 Akquisitionen in rund 400 Firmen betrachtet. Die Ergebnisse zeigen, dass die Ziele von Familienunternehmen sich stark von Nicht-Familienunternehmen unterscheiden. Familienunternehmen heben bei Akquisitionen ihre Stakeholder sowie bestehende Märkte stärker hervor und weniger die finanziellen Ziele und Innovationen.

Das Journal of Family Business Strategy gehört zu den renommiertesten wissenschaftlichen Zeitschriften im Bereich Management.

Den Artikel können Sie sich noch bis zum 26.1.2019 kostenlos hier herunterladen.

Worek, M./De Massis, A./Wright, M./ & Veider, V. (2018). Acquisitions, disclosed goals and firm characteristics: A content analysis of family and nonfamily firms. Journal of Family Business Strategy, 9(4), 250-267. ISSN 1877-8585. https://doi.org/10.1016/j.jfbs.2018.09.003. Available online here.

Interesse am Austausch zu den Themen?

Maija Worek, M.Sc.
Academic Coordinator

Business Administration, Strategy & Organization
Human Resources & Organization Study Programs
maija.worek@fh-wien.ac.at