Zum Hauptinhalt springen
News

Neue Nachhaltigkeit an der Vienna Management Academy by FHWien der WKW

19. September 2022

Das Thema „Nachhaltigkeit“ hält überall Einzug und es genießt und verdient einen stark zunehmenden Stellenwert. Die FHWien der WKW hat das Thema in mehrfacher Weise fest verankert und startet darüber hinaus an der Vienna Management Academy ab Herbst 2022 erstmals spezielle Studiengänge in diese Richtung.

Unternehmen sind zunehmend gefordert, sozial und ökologisch nachhaltig zu handeln. Das ist auch wichtig in Bezug auf die Personalpolitik, denn mittlerweile informieren sich immer mehr potenzielle MitarbeiterInnen vor einer Bewerbung darüber, wie ein Unternehmen seiner sozialen und ökologischen Verantwortung nachkommt.

Von den Vereinten Nationen wurden im Rahmen der Agenda 2030 die sogenannten SDGs (Sustainable Development Goals) entwickelt, die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung unseres Planeten umfassen. Diese Richtlinien sind eigentlich an Staaten adressiert, die Umsetzung obliegt aber allen Beteiligten, insbesondere den Organisationen. So auch uns an der FHWien der WKW – und wir nehmen die Herausforderung nicht nur ernst, sondern auch an – auf verschiedenen Ebenen:

Nachhaltigkeit im Fokus

Wir sehen das Thema grundsätzlich als Querschnittsthema, das überall implementiert sein muss. Aber darüber hinaus ist es in einigen Bereichen auch ganz konkret verankert:

  1. Wir überlegen uns als Organisation, wie wir das Thema Nachhaltigkeit weiter vorantreiben und umsetzen können. Dazu gibt es in unserem Haus eigene Arbeitsgruppen, die sich mit den SDGs auseinandersetzen und in unterschiedlichen Aspekten dazu Überlegungen anstellen und Vorschläge zur Umsetzung einbringen.
  2. Wir sind in der Forschung zu diesem Thema sehr stark aufgestellt – zum Beispiel mit einem Schwerpunkt zu „Corporate Social Responsibility“ (CSR). Weiters sind wir Mitglied beim PRME (Principles for Responsible Management Education)-Netzwerk, wo sich Hochschulen dazu verpflichten, Führungskräfte auszubilden, die in ihre Entscheidungen und Handlungen wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte einbeziehen.
  3. Das Thema Nachhaltigkeit fließt in all unsere Programme ein: Wir haben uns selbst dazu verpflichtet, diese zukunftsweisende Agenda als integralen Bestandteil in die Studienpläne unserer Regelstudiengänge genauso wie in unsere Weiterbildungsprogramme zu integrieren.

„Nachhaltigkeits“-Weiterbildungsprogramme

Neben dem allgemeinen Bekenntnis zu Nachhaltigkeit bietet die FHWien der WKW auch ganz spezielle Programme, die auf dieses Thema fokussieren. In der im Frühjahr 2022 neu gelaunchten Vienna Management Academy werden akademische Weiterbildungsprogramme für Berufstätige angeboten, die mit einem Titel – oder einem anerkannten Zertifikat – die zusätzliche Qualifikation belegen.

Das ab Herbst 2022 erstmals angebotene Masterprogramm International Sustainability Communication bringt ExpertInnen hervor, die Nachhaltigkeitsthemen verstehen und professionell kommunizieren. Das Programm vermittelt Kenntnisse zur angewandten Kombination von sozioökonomischen, kommunikativen und internationalen Perspektiven sowie zu interdisziplinärem Denken und Handeln. Dieser Master ist nicht nur ein großer Schritt auf der Karriereleiter, sondern vor allem ein Milestone Richtung „Nachhaltigkeit“: Um einen Beitrag zur Entwicklung, zum Management, zur Umsetzung und zur Kommunikation von Nachhaltigkeitsstrategien in Organisationen zu leisten.

Ab Herbst 2022 gibt es zudem erstmals ein Weiterbildungsstudium in Sustainable Finance Management – als 6-tägige bis zweisemestrige Kompaktvarianten oder als dreisemestriges Programm mit MBA-Abschluss. Vermittelt werden aktuelles und praxisnahes ESG-Fachwissen sowie Management-Kompetenz, um den Wandel hin zu einer umwelt- und sozialverträglicheren Wirtschaft im Unternehmen erfolgreich einzuleiten und zu managen. Denn Sustainable Finance spielt bei der grünen Wende der Wirtschaft eine zentrale Rolle und umfasst viel mehr als nur Finanzierungen.

Wissen als nachhaltiges Karrieresprungbrett

Mit der erfolgreichen Absolvierung eines der 17 Weiterbildungsprogramme an der Vienna Management Academy schließt man entweder als Akademische/r ExpertIn ab oder ist zum Führen der akademischen Titel MBA, MSc oder MA (CE) berechtigt – verliehen von der FHWien der WKW, Österreichs führender Fachhochschule für Management und Kommunikation.

Diese Form von Nachhaltigkeit in der persönlichen Weiterbildung wirkt wie ein Sprungbrett in der beruflichen Karriere. Vor allem in Zeiten wie diesen, wo die Halbwertszeit von Wissen rasant abnimmt, sind lebenslanges Lernen und Weiterbildung ein Muss für beruflichen Erfolg.