Zum Hauptinhalt springen
Heidrun Kopp
Sie haben Fragen zum Studium? Kontaktieren Sie uns!

Dr.in Heidrun Kopp, MBA MA

Head of Program
Sustainable Finance Management

Das Studium

Zum Erwerb der Sustainable Finance Management Kompetenzen stehen folgende Formate zur Verfügung. Sie richten sich, je nach Bedarf und Ausgangsituation, an erfahrene MitarbeiterInnen als auch an BerufseinsteigerInnen und bilden die neuen Berufsprofile in Sustainable Finance Management ab.

  • Das Kompaktseminar (Executive Program) „ESG & Sustainable Finance“ (Dauer: 6 Tage bzw. 3 Wochen) ist ein kurzer, kompakter Einführungskurs, der auch als Entscheidungsgrundlage für weiterführende Formate dient.
  • Das Kompaktseminar (Executive Program) „EU-Regulatorik“ (Dauer: 6 Tage bzw. 1 Monat) gibt eine kompakte Übersicht über die EU-Taxonomie sowie die Nicht-finanzielle Berichterstattung (CSRD) in praktischer Anwendung.
  • Certified Program Sustainable Finance Management (Dauer: 18 Tage bzw. 3 Monate)
  • Academic ESG-Expert in Sustainable Finance Management (Dauer: 2 Semester)
  • MBA in Sustainable Finance Management (Dauer: 3 Semester)

Der modulare Aufbau des Angebots ermöglicht praxisorientierte inhaltliche Vertiefungsmöglichkeiten. Die einzelnen absolvierten Programme bzw. Module können in weiterführenden Programmen bei Erfüllung der jeweiligen Zugangsvoraussetzungen angerechnet werden.

AbsolventInnen des MBA in Sustainable Finance Management erhalten das fachliche Rüstzeug, um den Wandel im Unternehmen erfolgreich einzuleiten und zu managen. Der 3-semestrige, berufsbegleitende MBA in Sustainable Finance Management setzt auf die Vermittlung von praxisnahem Fachwissen und zukunftsorientierter Managementkompetenz, um die Transformation in Unternehmen nachhaltig umzusetzen.

Highlights

  • Wissenschaftliche Grundlage für nachhaltiges Finanzwesen und Erwerb von Umsetzungskompetenzen
  • Instrumente zu Aufbau, Implementierung und Management in der Organisation
  • Modularer Aufbau der Programmbausteine mit der Möglichkeit, auf die nächste Kompetenzstufe zu erweitern
  • Teil eines ExpertInnen-Kreises für die nachhaltige Finanzgebarung auf europäischer Ebene

Organisation

Organisationsform

Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium (BB)

Unterrichtssprache

Deutsch (teilweise in Englisch)

Studienbeginn

MBA, Academic ESG-Expert, Certified Program: Start im September 2024

Executive Programs:

Studienort

Alle Lehrveranstaltungen finden zentrumsnah in modern ausgestatteten Seminarräumlichkeiten in Präsenz statt und werden durch Online-Formate ergänzt.

Bewerbung

Kosten

  • Executive Program: € 2.900,- für das gesamte Programm
  • Certified Program: € 6.900,- für das gesamte Programm
  • Academic ESG-Expert: € 12.500,- für das gesamte Programm
  • MBA: € 20.900,- für das gesamte Studium

Ermäßigungen

  • Ermäßigung für FHWien-Alumnis: 10 %
  • Early Bird-Ermäßigung (bei Zusage bis spätestens 31. Mai 2023): 10 %
  • Gruppen-Ermäßigung (ab 3 TeilnehmerInnen desselben Unternehmens bzw. derselben Organisation): 10 %

Förderungen

Hier finden Sie einen Überblick über die Fördermöglichkeiten.

Bewerbung

Schwerpunkte & Qualifikationen

Der MBA in Sustainable Finance Management ist als berufsbegleitendes Aus- und Weiterbildungsstudium konzipiert, das einen akademischen Abschluss mit Praxisorientierung und Anwendbarkeit in der täglichen Arbeit verbindet.

Das Programm vermittelt – ergänzend zum umfassenden Fachwissen – die Kompetenzen zur Transformation des Themas Sustainable Finance Management in die Organisation. Die TeilnehmerInnen lernen die Instrumente zur Überführung in ein nachhaltiges Geschäftsmodell kennen und erfahren, wie neue Strategiekonzepte entwickelt und umgesetzt werden. AbsolventInnen mit den erlernten Kompetenzen sind in der Lage, einen maßgeblichen Beitrag zur strategischen Weiterentwicklung in Organisationen zu leisten.

Der modulare Aufbau der Programme ermöglicht eine zielorientierte, fokussierte akademische Ausbildung für Anwendungserfordernisse in unterschiedlichen Branchen, Unternehmensfunktionen und Hierarchieebenen im Rahmen von maximal 3 Semestern.

ExpertInnen-Zitate

Beruf & Karriere

Je nach Bedarf und Ausgangsituation, richten sich die Sustainable Finance Management Programme sowohl an erfahrene MitarbeiterInnen als auch an BerufseinsteigerInnen und bilden die neuen Berufsprofile in Sustainable Finance Management ab.

Tätigkeitsbereiche

Von Sustainable Finance Management betroffen sind Finanzdienstleistungsunternehmen sowie Unternehmen der Realwirtschaft u.a. in den Bereichen Finanzierung, Reporting, Controlling, Treasury, Risikomanagement, Compliance, Legal, Marketing, Investor Relations, Kommunikation und Vertrieb. Auch in der Unternehmensberatung erschließen sich aus dem Bereich Sustainable Finance Management zusätzliche Möglichkeiten in der Beratungsleistung.

Jobperspektiven

AbsolventInnen des MBA in Sustainable Finance Management (3 Semester) haben die idealen Voraussetzungen auf Managementebene an der nachhaltigen Ausrichtung von Unternehmen und Organisationen mitzuwirken.

AbsolventInnen des Programms „Academic ESG-Expert in Sustainable Finance Management“ (2 Semester) können nach Abschluss bereichsübergreifend als ESG-ManagerIn in Unternehmen wirksam werden sein.

AbsolventInnen des „Certified Program Sustainable Finance Management“ (1 Semester) qualifizieren sich als ESG-ExpertIn und AnsprechpartnerIn in ihrem jeweiligen Fachbereich.

Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen

MBA

  • Abschluss eines facheinschlägigen Fachhochschul-Bachelorstudiengangs mit mindestens 180 ECTS Anrechnungspunkten, ODER Abschluss eines anderen fachlich in Frage kommenden Studiums mindestens desselben hochschulischen Bildungsniveaus an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung
  • mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung
  • Teilnahme am Aufnahmeverfahren

Academic ESG-Expert

  • Abschluss einer höheren Schule oder Lehrabschluss, sowie im Fall einer Lehrausbildung eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss der Lehrausbildung
  • Teilnahme am Aufnahmeverfahren

Certified Program und Executive Program Sustainable Finance Management

keine Zugangsvoraussetzungen

Bewerbungsablauf

MBA und Academic ESG-Expert

  1. Beratung & Information: Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns ein E-Mail: Heidrun Kopp (Tel.: 0800 40 00 77-01, E-Mail: sustainable-finance@fh-wien.ac.at)! Gemeinsam besprechen wir, ob das angestrebte Studium das richtige für Sie ist und Sie alle Zugangsvoraussetzungen erfüllen.
  2. Übermittlung der Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV, Nachweis über abgeschlossenes Vorstudium) an sustainable-finance@fh-wien.ac.at
  3. Zusage: spätestens 2 Wochen nach Eingang Ihrer Unterlagen. Zur Sicherung Ihres Studienplatzes empfehlen wir eine zeitnahe Bewerbung!

Certified Program und Executive Program Sustainable Finance Management

  1. Anmeldung an sustainable-finance@fh-wien.ac.at
  2. Persönliches Informations- und Beratungsgespräch optional

Die Anmeldung für alle Programme ist ab sofort möglich.

Förderungen & Finanzierung

Allgemein

  • Steuerliche Rückvergütung: Sie können die Studiengebühren steuerlich voll absetzen, sofern die Weiterbildung im bestehenden oder verwandten Berufsfeld erfolgt. Der steuerliche Vorteil hängt von Ihrem Gesamteinkommen ab. Dies können bis zu 43,6 % sein, die Sie refundiert bekommen!
    Infos dazu unter:
    Bundesministerium für Finanzen
    Johannesgasse 5, 1010 Wien
    Tel.: 01/514 33-0
    www.bmf.gv.at
    Email-Kontaktformular
  • Steuerliche Absetzbarkeit für Unternehmen:
    UnternehmerInnen können Weiterbildungskosten als Betriebsausgaben absetzen.
    Infos dazu unter:
    Bundesministerium für Finanzen
    Johannesgasse 5, 1010 Wien
    Tel.: 01/514 33-0
    www.bmf.gv.at
    E-Mail-Kontaktformular

Förderungen in Österreich

Fördermöglichkeit von bis zu € 5.000,- der Studiengebühren mit dem Klima-Winner

Informieren Sie sich über Brain Capital Bildungsfonds zur flexiblen Studienfinanzierung:

Brain Capital MBA Bildungsfonds

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie außerdem, dass wir keine Garantie für die Gewährung einer Förderung oder Finanzierung übernehmen können!

Newsletter

Newsletter Vienna Management Academy

Ich interessiere mich für die Weiterbildungsprogramme der Vienna Management Academy by FHWien der WKW.

Bitte senden Sie mir Ihren Newsletter zu.

Datenschutz*

News & Events

Beirat

Um unsere Programme in Sustainable Finance Management aktuell, zeitgemäß und praxisorientiert zu halten und die Verbindung zwischen Wirtschaft, Lehre und Forschung zu gewährleisten, wurde ein Beirat gegründet. Dieses ehrenamtliche Steuerungsgremium tauscht sich über aktuelle Erkenntnisse aus und greift relevante Entwicklungen frühzeitig auf, damit diese in Lehre und Forschung integriert werden.

Mitglied im Beirat sind Ing. Mag. (FH) Michael Heritsch, MSc (CEO FHWien der WKW), Dr.in Heidrun Kopp (Head of Program Sustainable Finance Management) sowie elf externe VertreterInnen. (nicht abgebildet: Dr.in Danielle Spera und ein/-e VertreterIn des Umweltbundesamts)

Anne Aubrunner

© Dragan Dok

Tamara Albrecht

© Tamara Albrecht

Klaus Bergsmann

© K. Bergsmann/Claudia Prieler

Anne Aubrunner, MSc MSc

Managing Director FMTG Invest

Mag.a Tamara Albrecht

Selbständige Unternehmensberaterin und Lehrbeauftragte

Ing. Mag. Klaus Bergsmann

Selbständiger Unternehmensberater für „Sustainable Solutions“

Tanja Dietrich-Hübner

© BILLA AG

Albin Hahn

© Albin Hahn

Daniela Knieling

© Daniel Willinger Photographie/respACT

Mag.a Tanja Dietrich-Hübner

Leitung Nachhaltigkeit bei REWE International AG

Mag. Albin Hahn

Vorstand der Privatstiftung Manner

Mag. Daniela Knieling

Geschäftsführerin respACT und Network Representative Global Compact Netzwerk Austria

Adam Lessing

© Adam Lessing

Andrea Reithmayer

© Wilke

Andreas Zakostelsky

© Imre Antal

Dr. Adam Lessing

Member of the Board LGT Bank Austria

Mag.a Andrea Reithmayer

Aufsichtsratsvorsitzende ÖBB-Holding AG

Mag. Andreas Zakostelsky

Generaldirektor VBV-Gruppe

Verena Ehold

© Umweltbundesamt/B. Gröger

Mag.a Dr.in Verena Ehold

Geschäftsführerin
Umweltbundesamt