News

Karrieretag des Departments of Management

8. November 2019
(c) Markus Hechenberger
(c) Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger
© Markus Hechenberger

Der heurige Karrieretag des Departments of Management am 31. Oktober 2019 bot den Studierenden des Departments wieder die Möglichkeit, mit seinen zahlreichen Kooperationspartnern in Kontakt zu treten. Auch von Seiten der Unternehmen besteht ein reges Interesse, die Studierenden der FHWien der WKW kennenzulernen und mit ihnen zusammenzuarbeiten.

In den Abstimmungsgesprächen des Departments mit den Kooperationsunternehmen (u.a. BDO, LeitnerLeitner, EY, Deloitte, PWC und KPMG) betonten deren AnsprechpartnerInnen wiederholt, wie sehr sie die Ausbildungsqualität der AbsolventInnen der FHWien der WKW schätzen. Dies konnte in zahlreichen Veranstaltungen und Praktika beobachtet werden. Auch die Anstrengungen der Unternehmen mit den Studierenden der FHWien der WKW in Kontakt zu treten, in der Absicht diese am Ende des Studiums als MitarbeiterInnen gewinnen zu können, sind deutlich ersichtlich. Die Veranstaltungen und Programme, welche die Unternehmenspartner des Departments den Studierenden anbieten, reichen von Mentoring-Veranstaltungen, über freiwillige Lehr- und Freizeitveranstaltungen, Lektor- und Gastvorträgen bis hin zu Praktikumsplätzen am Ende des Studiums.

Gerade diese sehr erfreuliche Entwicklung betonte auch Frau FH-Prof.in Mag.a Dr.in Beate Huber, Head of Department of Management der FHWien der WKW, in ihrer einführenden Ansprache des diesjährigen Karrieretages. Im Unterschied zu früheren Jahren ist ihrer Ansicht nach die heutige Zeit durch ein starkes Interesse der Arbeitgeber an den Studierenden gekennzeichnet sowie auch durch eine enge Zusammenarbeit der Unternehmen mit den Ausbildungsstätten, ein Faktum das im Besonderen an diesem Karrieretag ersichtlich wurde.

Die Anzahl der Unternehmen, welche mit dem Department of Management zusammenarbeiten, konnte in der Vergangenheit kontinuierlich erweitert werden. Zusätzlich zu den o.a. Unternehmen, welche allesamt am Karrieretag des Departments vertreten waren, sind weitere Unternehmen aus dem Dienstleistungsbereich, aus dem Bankensektor sowie  aus dem Produktionsbereich an einer aktiven Zusammenarbeit mit dem Department interessiert.

Der heurige Karrieretag spiegelte genau die o.a. Entwicklung sehr deutlich wider, ersichtlich war dies an den Bemühungen der Unternehmenspartner, welche durch bilaterale Gespräche, Präsentationen, Fragerunden,round tables“ und mit zahlreichen Werbegeschenken die Studierenden auf sich aufmerksam machten.

Sehr erfreulich war auch das große Interesse der zahlreichen Studierenden der FHWien der WKW, welche die Gelegenheit wahrnahmen, um am Karrieretag mit den zahlreichen Kooperationspartnern ins Gespräch zu kommen.

Fotocredit: © Markus Hechenberger