News

Best Meeting Thesis Award: Auszeichnung für BA-Studierende Maria Doppler

5. November 2019

Maria Doppler, Absolventin des BA-Studiengangs Tourismus-Management wurde vom ACB – Austrian Convention Bureau mit dem jährlich vergebenen Award für die „Best Meeting Thesis Austria“ ausgezeichnet.

Sie befasste sich in ihrer Bachelorarbeit mit der Repräsentation von Frauen auf Kongressen. Es hat sich gezeigt, dass der Anteil an Frauen trotz kontinuierlicher Zunahme in den letzten Jahren nach wie vor sehr gering ist. Betroffen sind fast alle Bereiche von der Moderation über die Vortragenden bis zu den Teilnehmerinnen. Insbesondere jene Rollen, die nach außen hin „sichtbar“ sind, sind von Frauen unterproportional selten besetzt (z.B. SprecherInnen). Als Gründe dafür werden unter anderem stark ausgeprägte Gender-Schemata und Bias gesehen.

Anonymisierte Auswahlverfahren oder die Anwesenheit von zumindest einer Frau im Programmkomitee können hingegen zu einem höheren Frauenanteil unter den geladenen SprecherInnen führen.

Die Verleihung des Best-Meeting Thesis Awards durch das ACB an Frau Doppler unterstreicht die Relevanz und Wichtigkeit des Themas.

Der Studienbereich Tourism & Hospitality Management sowie die FHWien der WKW gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung!