News

Altbewährtes trifft Innovation

25. Juli 2020
Photo by Kaleidico on Unsplash
Photo by Kaleidico on Unsplash

Dr.in Anne Maria Busch (FHWien der WKW) hat gemeinsam mit Ihren KollegInnen FH-Prof.in Dr.in Ann-Christine Schulz (FHWien der WKW) und FH-Prof. Dr. Markus Scholz (FHWien der WKW) eine Studie zum Thema „Kooperationen vor dem Hintergrund der digitalen Transformation“ veröffentlicht. Frau Dr.in Busch wurde diesbezüglich von der Tageszeitung „Die Presse“ interviewt. Dieser Beitrag ist in der Rubrik „Wissen und Innovation“ am 25. Juli 2020 erschienen.

In diesem Beitrag geht es darum, dass etablierte Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit Technologie-Startups vom Einsatz neuer, digitaler Technologien profitieren können. Denn wer langfristig wettbewerbsfähig bleiben will, kann es sich nicht leisten, den Anschluss an die digitale Transformation zu verpassen.

Das Interview können Sie hier nachlesen.