Aufnahmeverfahren Master-Studiengänge

Beispielfragen IT-gestützter Aufnahmetest

Beispielhafte Einblicke in den Master-Aufnahmetest

Anhand folgender Multiple-Choice-Fragen, die aus allen unseren Tests ausgewählt wurden, möchten wir einen Eindruck vermitteln, was BewerberInnen erwartet:

  1. Zur Kommunikationspolitik eines Unternehmens zählt man:

    Werbung o richtig o falsch
    Verkaufsförderung o richtig o falsch
    PR o richtig o falsch
  2. Formen der Innenfinanzierung sind:

    Finanzierung aus Rückstellungswerten o richtig o falsch
    Finanzierung durch Kapitalerhöhung o richtig o falsch
    Finanzierung durch Factoring o richtig o falsch
  3. Gängige „Management-By“-Techniken sind:

    Management by Example o richtig o falsch
    Management by Reinforcement o richtig o falsch
    Management by Objectives o richtig o falsch
  4. Die Motivationstheorie von Maslow …

    setzt soziale Bedürfnisse an die Spitze der Bedürfnispyramide. o richtig o falsch
    führt die menschlichen Motivationsinhalte auf fünf Grundbedürfnisse zurück. o richtig o falsch
    postuliert eine hierarchische Beziehung zwischen den Grundbedürfnissen ― die Bedürfnisse an der Spitze der Pyramide sind wichtiger und ihre Erfüllung wird zuerst angestrebt. o richtig o falsch
  5. Das PIMS-Modell/Projekt (Profit Impact of Market Strategies) …

    hatte zum Ziel, die wesentlichen Einflussfaktoren auf den Wettbewerb in einer Branche zu untersuchen. o richtig o falsch
    identifizierte die Intelligenz der Führungskräfte als Einflussgröße auf Gewinn und Cashflow. o richtig o falsch
    fand heraus, dass sich eine hohe Investitionstätigkeit im Durchschnitt positiv auf den Return on Investment (ROI) auswirkt. o richtig o falsch
  6. Die XY-Theorie von MCGregor …

    beschreibt als „Theorie X“ ein Menschenbild, das durch Arbeitsunwillen und Verantwortungsscheu gekennzeichnet ist. o richtig o falsch
    beschreibt als „Theorie Y“ ein Menschenbild, das durch Engagement und Verantwortungsbereitschaft gekennzeichnet ist. o richtig o falsch
    nimmt an, dass die guten Absichten von Vorgesetzten mit dem Menschenbild der „Theorie Y“ von den Mitarbeitern ausgenützt werden. o richtig o falsch

Für alle weiteren Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen unser Team im Service Point gerne zur Verfügung.