Bachelor-Studiengang

Finanz-, Rechnungs- & Steuerwesen

Die Nachfrage nach ExpertInnen in den Fachbereichen des internen und externen Rechnungswesens ist hoch. Wir bieten eine fundierte Ausbildung mit solidem theoretischen Wissen und Praxisnähe und schaffen so die ideale Voraussetzung für die Zulassung zur Steuerberater-, Wirtschaftsprüfer-, Finanzanalysten- und Controller-Prüfung.

Dauer
6
Semester (180 ECTS)
Abschluss
BA
Bachelor of Arts in Business
Studienplätze pro Jahr
68
34 BB / 34 VZ

Das Studium

Wir bieten im Bereich des Finanz-, Rechnungs- & Steuerwesens ein anspruchsvolles Studium an, das sich an den Bedürfnissen und Anforderungen der internationalen Wirtschaft orientiert. Unsere Lehrenden sind zum Großteil Führungskräfte aus der Wirtschaft, die ihre langjährigen Erfahrungen und Methoden einbringen und einen hohen Praxisbezug garantieren. Die Studieninhalte orientieren sich an internationalen Standards und den Anforderungen der Wirtschaft.

Die Studierenden arbeiten in Kleingruppen, werden persönlich betreut und profitieren von einer schlanken Administration.

Sie können den Studiengang Finanz-, Rechnungs- & Steuerwesen in der Vollzeit-Variante oder als berufsbegleitende Variante besuchen. Das Abendstudium gibt Berufstätigen die Möglichkeit, Karriere und Studium effizient zu verbinden, da die Lehrveranstaltungen vorwiegend abends und teilweise am Wochenende stattfinden.

Highlights

  • Wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen
  • Projektmanagement und Business Simulation
  • Analytische und methodische Kompetenzen
  • Spezialisierung (Finanzmärkte, Steuerrecht, Wirtschaftsprüfer oder Controller)

Organisation

Organisationsform

Vollzeit (VZ) oder Berufsbegleitend (BB)

Unterricht an 4-5 Tagen pro Woche in diesen Rahmenzeiten:

  • Vollzeit (VZ): 8:00–18:30 Uhr (fallweise geblockt, abends oder am Wochenende)
  • Berufsbegleitend (BB): 18:30–21:45 Uhr (fallweise tagsüber, geblockt oder am Wochenende)

Unterrichtssprachen

Deutsch und Englisch

Auslandsaufenthalt

VZ: verpflichtend,
BB: optional bzw. Summer Session

Auslandssemester oder Summer Session an Partnerhochschulen in Europa, USA & Asien möglich

Berufspraktikum

Im 5. und 6. Semester; Anrechnung für berufstätige Studierende möglich

Studienbeginn

jeweils zu Beginn des Wintersemesters im September

Studienort

wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
(U6-Station Währinger Straße/Volksoper)

Schwerpunkte & Qualifikationen

Studienschwerpunkte

  • 1. und 2. Semester: Vermittlung von betriebswirtschaftlichen und rechtlichen GrundkenntnissenWirtschaftsenglisch und analytischen Methoden
  • 3. und 4. Semester: vertiefende Lehrveranstaltungen zum internen und externen Rechnungswesen, Steuerlehre, Controlling und Finanzwirtschaft
  • 5. und 6. Semester: Umsetzung des erworbenen Wissens in die Praxis und inhaltliche Spezialisierung

Der letzte Studienabschnitt dient dazu, erworbenes Wissen in der Praxis umzusetzen und sich zu spezialisieren. Dazu stehen vier Wahlfächer (Finanzmärkte, Controlling, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung) zur Verfügung, aus denen sich die Studierenden zwei wählen.

Auch die Weiterentwicklung von sozialen und persönlichen Kompetenzen (z. B. Projektmanagement, Präsentationstechnik usw.) sind wesentlicher Bestandteil des Studiums und werden während des gesamten Studiums durch entsprechende Seminare unterstützt.

Studienplan

Mehr Können & mehr Wissen

Die Anforderungen am Arbeitsmarkt steigen laufend – umso wichtiger ist es, gleich nach dem Studium „fit for the job“ zu sein. Um unsere AbsolventInnen noch besser auf den Berufseinstieg oder den nächsten Karriereschritt vorzubereiten, werden die Lehrpläne laufend optimiert und den aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt sowie den neuesten internationalen Trends angepasst. Von „mehr wissen“ zu „mehr können“ lautet dabei die Devise – der Fokus liegt also noch stärker auf der Anwendungsstärke des Gelernten. Lehren, Lernen und Prüfen erfolgt an der FHWien der WKW daher in Modulen. Das heißt: Aus Themenblöcken werden abgestimmte Module, an deren Ende eine übergreifende Prüfung steht.

Was ist ein Modul?

Ein Modul ist eine zeitlich abgeschlossene Lehreinheit, die aus mehreren – thematisch zusammenhängenden – Themenblöcken zu einem gemeinsamen Teilgebiet eines Studienfaches besteht. In diesem Modul werden konkret umschriebene Kompetenzen entwickelt, den Abschluss bildet eine übergreifende Prüfung über alle Teilelemente.

Was bringt’s den Studierenden?

Die Lehre wird dadurch stark an Lernergebnissen ausgerichtet. Kompetenzorientiertes Lernen und deutlich weniger Prüfungen – die dafür ganzheitlicher und umfassender sind – kennzeichnen die Studienpläne. Die Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden und ihre Beschäftigungsfähigkeit in der Wirtschaft stehen dabei im Mittelpunkt.

Download Infofolder inkl. Studienplan

AbsolventInnen- & LektorInnen-Zitate

Beruf & Karriere

Der Bachelor-Studiengang Finanz-, Rechnungs- & Steuerwesen bietet eine Ausbildung auf höchstem fachlichen Niveau, die es den AbsolventInnen erlaubt, die komplexen Problemstellungen des Berufsfeldes lösungsorientiert zu bewältigen.

Einsatzgebiete für AbsolventInnen sind:

  • internationale Konzerne
  • österreichische Großunternehmen oder mittelständische Betriebe
  • Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Die Wirtschaft schätzt am Bachelor-Studium Finanz-, Rechnungs- & Steuerwesen vor allem die einzigartige Kombination aus solidem fachlichen Know-how und persönlicher Kompetenz. Dies zeigt sich u. a. in unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern wie z. B. Deloitte, EY etc.

Berufsfelder

Nach Absolvierung des Bachelor-Studiengangs Finanz-, Rechnungs- & Steuerwesen stehen Ihnen folgende Berufsfelder offen:

Controlling

Operatives und strategisches Controlling, Budgetierung, Unternehmensplanung

Finanzwesen

Unternehmensfinanzierung, Emissionen, Treasury, Cash-Management, Investitionsmanagement

Kapitalmärkte

Börsehandel, Wertpapiermanagement, Risk-Management, Financial Engineering

Rechnungswesen

Buchhaltung und Bilanzierung, Kostenrechnung, internationales Rechnungswesen (US-GAAP, IAS/IFRS), Investor Relations

Treuhandwesen

Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Revision

Unternehmensberatung

Prozessmanagement, Kostenmanagement, Unternehmensbewertung, Strategieberatung

Bewerbung

Neugierig geworden? Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann informieren Sie sich jetzt über die Zugangsvoraussetzungen und das Aufnahmeverfahren an der FHWien der WKW.

Zugangsvoraussetzungen Bachelor-Studiengänge
Aufnahmeverfahren Bachelor-Studiengänge
Spezifisches Aufnahmeverfahren BA Finanz-, Rechnungs- & Steuerwesen

News & Events

Studienbereich & Kontakt

Der Studienbereich Financial Management ist anerkannter Experte im Finanz-, Rechnungs- & Steuerwesen. Unsere langjährige Erfahrung sichert die bekannte Qualität unserer Ausbildung. Erfahren Sie mehr über den Studienbereich Financial Management:

  • Team & Kontakt
  • News & Events
Feedback