News

Fraud Detection in der Wirtschaftsprüfung

2. Dezember 2019

Wirtschaftskriminelle Handlungen zu verschleiern wird für Unternehmen immer schwieriger. Aufgrund zunehmender Digitalisierung und dem verstärkten Einsatz von Massendatenanalysen, können Wirtschaftsprüfer alle relevanten Daten aus Buchhaltung und Warenwirtschaft erheben und analysieren. Diese Vollanalyse ermöglicht einerseits das Aufdecken von Fehlern, welche bei einer Stichprobenziehung nicht gefunden werden würden und andererseits das Verknüpfen von Daten, um so Sachverhalte besser hinterfragen und plausibilisieren zu können.

Zu diesem spannenden und aktuellen Thema hielten MitarbeiterInnen von LeitnerLeitner einen aufschlussreichen Gastvortrag. Studierende des Bachelor-Studiengangs Finanz-, Steuer- und Rechnungswesen hatten so die Möglichkeit, sich mit den neuesten Analyse-Tools vertraut zu machen und Fragen zu aktuellen Schwerpunkten und Herausforderungen in der Wirtschaftsprüfung zu stellen. Abgerundet wurde der Gastvortrag mit einem Ausblick auf die mögliche Zukunft, wo das laufende Geschäft der Unternehmen und die Prüfung dieses Hand in Hand gehen wird.