News

Dive Into: Managing Organisations

28. Februar 2020

In der 2. Ausgabe der Serie „Dive Into“ blicken wir ein wenig hinter die Kulissen der Lehrveranstaltung von Gerhard Fenkart-Fröschl.

Management“ ist einer der strapaziertesten Begriffe der Moderne. So ziemlich jede Tätigkeit, bei der man nicht selbst der Befehlsempfänger ist, gilt heutzutage rasch als ‚Management‘. Doch worum geht es da wirklich?

In der Betriebswirtschaftslehre ist man sich einig, dass Management vier Kernaufgaben umfasst: Planung, Organisation, Führung und Controlling. In unserer Lehrveranstaltung nähern wir uns diesen Aufgaben bewusst praxisnahe. Die Ausgangsbasis ist eine Fallstudie zu RenEurope Energy, einem multinationalen Energiekonzern, dessen Tochtergesellschaft RenEurope Nigeria ohne eigene Schuld in einen Skandal geschlittert ist.

Studierende übernehmen die Rolle der ‚Manuela Szinovatz‘. Als Expatriate wird Manuela nach Nigeria geschickt wird, um den Turnaround zu schaffen. Sie soll u.a. eine neue Strategie entwerfen, die Organisationsstruktur erneuern und das Controlling optimieren. Und all das muss sie der lokalen Belegschaft, die sie mit Misstrauen beäugelt, schmackhaft machen. Unterstützung erhalten Studierende bei ihrer Konzeptentwicklung von einem eLearning Tool.

Im Hörsaal diskutieren wir anschließend sämtliche Ansätze zu dem Case und analysieren gemeinsam pro und contra sowie alles, was sie in Hinblick auf die vier Kernaufgaben des Managements zu bedeuten haben.