News

3. Platz beim Tourissimus-Forschungspreis für FHWien der WKW Studierende

23. April 2019

3. Platz für Studierende der FHWien der WKW beim Tourissimus-Forschungspreis für die beste Abschlussarbeit in der Kategorie „Tourismuswirtschaft“.

© Florian Schulte. V.l.n.r.: Mag. Wolfgang Kleemann (ÖHT), FH Prof. Mag. Michael Mair stellvertretend für Julia Domig (FHWien der WKW), Petra Nocker-Schwarzenbacher (WKÖ), Julia Stelzl, B.A. (ÖGAF)
© Florian Schulte. V.l.n.r.: Mag. Wolfgang Kleemann (ÖHT), FH Prof. Mag. Michael Mair stellvertretend für Julia Domig (FHWien der WKW), Petra Nocker-Schwarzenbacher (WKÖ), Julia Stelzl, B.A. (ÖGAF)

Die diesjährige Tourissimus-Preisverleihung hat eindrucksvoll gezeigt, wie vielfältig und abwechslungsreich die Bandbreite an touristischen Bachelor- und Masterarbeiten ist. Auch die FHWien der WKW konnte wieder hervorragende Arbeiten ins Rennen schicken.

Besonders überzeugen konnte die Bachelor 2 Arbeit von Julia Domig zum Thema „Der Wunschkongress der Generation Y in einer Collage – Bedürfnisanalyse der neuen Zielgruppe auf Medizinkongressen “. Wir gratulieren Frau Domig zum erfolgreichen 3. Platz in der Kategorie „Tourismuswirtschaft“ und auch allen anderen TeilnehmerInnen zu den tollen Leistungen!

Feedback