Zum Hauptinhalt springen
Campus-Leben

Bibliothek

Das Informationszentrum der FHWien der WKW

Die Bibliothek versteht sich als Informationszentrum der FHWien der WKW. Die Unterstützung von Forschung, Lehre und Studium erfolgt durch die Bereitstellung und Vermittlung von Literatur und Information sowie die Förderung von Informationskompetenz.

Die Bibliothek bietet ihren BenutzerInnen auf ca. 430 m2:

  • 61 Einzel-Lesearbeitsplätze mit Stromversorgung für Notebooks
  • 6 PC-Arbeitsplätze
  • OPAC-PC
  • 1 Multifunktionsgerät (kopieren, scannen & drucken)
  • 1 Buchscanner
  • WLAN
  • Elektronische Volltextdatenbanken (E-Journals) – Zugriff via Moodle-Kurs „Bibliothek

Im Freihandbereich wird auf ca. 300 Laufmeter Regalflächen ein Großteil des Medienbestandes präsentiert. Im Magazin der Bibliothek werden Diplom- und Masterarbeiten sowie Fachzeitschriften älterer Jahrgänge archiviert und auf Anfrage bereitgestellt.

Die Zugangs- und Entlehnmodalitäten für externe BesucherInnen entnehmen Sie bitte der Bibliotheksordnung.

Bestand

Die Bibliothek der FHWien der WKW hat sich auf die Themengebiete Management und Kommunikation spezialisiert. Derzeit verfügt die Bibliothek über ca. 19.100 gedruckte Bücher (Bücher, Zeitschriften, Diplom- und Masterarbeiten). Diese befinden sich im Freihandbereich der Bibliothek. Der Print-Bestand der FHWien der WKW ist über den Online-Katalog zugänglich:

https://search-fww.obvsg.at

Weiters können Sie im Gesamtkatalog des Österreichischen Bibliothekenverbundes nach Literatur suchen. Darin befinden sich ca. 7 Millionen Titel sowie 700.000 Zeitschriften-Angaben. Über 70 Einrichtungen nehmen aktiv am Verbund teil.

http://search.obvsg.at/OBV

Neben dem Print-Bestand verfügt die Bibliothek der FHWien der WKW über ca. 14.000 E-Journals und über 8.250 E-Books. Details zu den digitalen Ressourcen finden Sie im Moodle-Kurs „Bibliothek“.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 12:30 – 18:30 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag
geschlossen

Achtung: In den vorlesungsfreien Zeiten (Ferien) gelten geänderte Öffnungszeiten!

Beachten Sie bitte, dass während der Schließzeiten eine Entlehnung und Rückgabe von Büchern nicht möglich ist. In dieser Zeit werden weder Erinnerungen noch Mahnungen verschickt sowie keine Mahngebühren verrechnet.

Wir behalten uns das Recht kurzfristiger Änderungen der Öffnungszeiten vor.

Bitte beachten Sie stets die aktuellen Meldungen der Bibliothek auf Moodle.

Ausnahmeregelungen COVID-19

Der Zutritt zur Bibliothek ist weiterhin nur für die Ausleihe & Rückgabe von Bücher gestattet. Die Benutzung der Bibliothek vor Ort für Recherche, Lernen, Kopieren, Drucken oder Scannen ist leider nicht möglich. Eine Adhoc-Entlehnung ist ebenfalls nicht möglich.

Für weitere Informationen zu den Themen Ausleihe, Rückgabe und E-Ressourcen (E-Journals, E-Books usw.) informieren Sie sich bitte im Moodle-Kurs „Bibliothek“.

Ausleihe

Bücher müssen vorbestellt werden, eine Adhoc-Entlehnung ist nicht möglich!

Verfügbare Bücher (nicht entlehnte Bücher)

  • Bestellung per E-Mail (bibliothek@fh-wien.ac.at) mit Angabe von Titel, Autor, Auflage/Jahr, Signatur . Verwenden Sie bitte das Formular für die Bestellung. und für die Recherche den Online-Katalog
  • Das Bibliotheksteam stellt die von Ihnen bestellten Bücher für Sie bereit (First Come, First Served-Prinzip) und informiert Sie, wann Sie diese abholen können.
  • Eine Adhoc-Entlehnung vor Ort, ist nicht möglich. Bücher können nur entlehnt werden, wenn Sie eine entsprechende Nachricht von uns erhalten haben. Es gibt keine Ausnahmen.

Entlehnte Bücher

  • Vormerkung im Online-Katalog
  • Das Buch wird nach der Rückgabe bereitgestellt und kann abgeholt werden, sobald Sie eine Benachrichtigung erhalten haben.

Abholung bereitgestellter Bücher

  • Sie erhalten eine Informationsmail, sobald eine Abholung des Buches möglich ist. Erst ab diesem Zeitpunkt haben Sie bis drei Öffnungstage Zeit, die Bücher abzuholen.

Ansonsten gelten die regulären Entlehnbedingungen

Ansonsten gelten die regulären Entlehnbedingungen:

  • Eine Entlehnung ist nur persönlich und mit eigener CampusCard möglich. Falls Sie nicht persönlich kommen können, melden Sie sich beim Bibliotheks-Team.
  • Entlehnfrist: 14 Tage, Verlängerung ist möglich, wenn das Buch nicht vorgemerkt ist.
  • Anzahl: Es können bis zu 15 Bücher gleichzeitig entlehnt werden.
  • Verlängerung ist bis zu einer maximalen Entlehndauer von 56 Tagen möglich – sofern sich kein/e andere/r BenutzerIn auf das Exemplar vormerkt. Sie können entlehnte Werke persönlich über den Online-Katalog verlängern oder Sie wenden sich telefonisch bzw. per E-Mail an das Bibliotheksteam!
  • An geschlossenen Tagen werden keine Mahngebühren verrechnet und keine Mahnungen und Erinnerungen verschickt!

Downloads & Links