Studienplan

Inhalte und Abfolge der Lehrveranstaltungen bzw. Module des MSc Digitale Kommunikation und Marketing sind so gewählt, dass ein integratives Gesamtverständnis der Marketing-Kommunikation über die unterschiedlichen digitalen Kanäle (Internet, Social, Mobile) durch Auseinandersetzung mit den informations- und kommunikationstechnologischen Funktionsweisen sowie den betriebswirtschaftlichen und kommunikationswissenschaftlichen Anforderungen systematisch aufgebaut und vertieft wird.

Schwerpunkte des Studiums
Das Studium basiert auf zwei inhaltlichen Schwerpunkten, denen die 16 fachspezifischen Module wie folgt zugeordnet sind.

  • Marketingrelevante Gebiete der Wirtschaftsinformatik
    (keine IT Vorkenntnisse erforderlich)

          -    Grundlagen der Informatik
          -    Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
          -    Mathematisch-logische Grundlagen der Informatik  
          -    Geschäftsprozess-Management
          -    SQL und relationale Datenbanken
          -    Web-Programmierung
          -    Data Warehouse und Data Mining
          -    Electronic Business
          -    Webdesign & Web-Ergonomie
          -    Web-Anwendungen

  • Digitale Marketing-Kommunikation

          -    Content Marketing
                 o    Content Strategie, Content Produktion
                 o    Content Management Systeme (CMS)

          -    Digitales Produkt- und Preismanagement
                 o    Open Innovation, Mass Customization,
                       Digitale Sortimentspolitik
                 o    Datengesteuerte Preisbildung, Online Auktionen,
                       Preis Metriken

          -    Suchmaschinenmarketing
                 o    Online Konsumentenverhalten
                 o    Suchmaschinenoptimierung (SEO),
                       Suchmaschinenwerbung (SEA)

          -    Mobile Marketing
                 o    Mobiles Nutzerverhalten, Mobile Advertising
                 o    App Vermarktung, App Monetarisierung

          -    Social Media Marketing
                 o    Funktionsweisen SM, Community Aufbau,
                       Content Management
                 o    Crowdsourcing, Krisenmanagement,
                       Erfolgsmonitoring

          -    Marketing und Sales Automation
                 o    Wiederkehrende Prozesse in Marketing und Sales
                 o    Einsatz von Automatisierungstools

Durch den Erwerb fachlich-methodischer, wissenschaftlicher und umsetzungsorientierter Qualifikationen und Kompetenzen werden die Studierenden auf ihre berufliche Zukunft als Marketing-KommunikatorInnen in der digitalen Welt vorbereitet.
Die Lehrpläne werden regelmäßig optimiert und den aktuellen Entwicklungen in der Arbeitswelt sowie den neuesten internationalen Trends angepasst. Von „mehr wissen“ zu „mehr können“ lautet dabei die Devise, wobei der Fokus auf der Anwendungsstärke des Gelernten liegt.


FH-Prof. Mag. Mag. Dr. Gerald Janous

FH-Prof. Mag. Mag. Dr. Gerald Janous
Head of Program MSc Digital Communication and Marketing

Tel.: +43 (0)690 40 476-109
gerald.janous@fh-wien.ac.at

 
© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum