Veranstaltung

Grundkurs Podcast

13. Dezember 2019 | 16:00 – 21:00
FHWien der WKW, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

Seit zwei Jahren wird auch der deutschsprachige Raum vom Podcast-Boom erfasst, der bereits die angloamerikanische Medienlandschaft längst massiv verändert hat. Podcasts bieten dabei nicht nur MedienarbeiterInnen neue Möglichkeiten, eine Öffentlichkeit zu erreichen, sondern eröffnen auch JournalistInnen neue Wege der Informations- und Content-Vermittlung. Mit Podcasts lassen sich fragmentierte Zielgruppen erreichen, spannende Erzählformate finden und neue Geschäftsfelder entwickeln.

Was wir bieten

In diesem Grundkurs lernen Sie den internationalen und österreichischen Podcast-Markt kennen und erkunden die journalistischen Möglichkeiten des Mediums. Sie bekommen einen Überblick über erfolgreiche Podcast-Formate. Sie entwickeln ein eigenes Podcast-Konzept und lernen die Programme und Tools kennen, die Sie brauchen, um einen Podcast aufzunehmen.

Im praktischen Teil nehmen Sie selbst Ihren ersten Prototypen auf und produzieren daraus einen fertigen Podcast. Sie bekommen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie der Podcast online verbreitet wird – bis hin zur Veröffentlichung bei Streaming-Anbietern wie Spotify.

Nach Absolvierung des Kurses sind Sie im Stande, Ihren eigenen Podcast aufzunehmen, zu produzieren, und zu verbreiten. Sie werden lernen, dass die Technik kein Hindernis ist, selbst unter die Podcaster zu gehen.

Bewerbungsinformation

Anmeldungen sind bis 18. November möglich!

Wann? 13.12.2019 von 16:00 bis ca. 21:00 Uhr

14.12.2019 von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

Wo? FHWien der WKW, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
Plätze Beschränkte Teilnehmerzahl
Unkostenbeitrag € 200,- pro Person
Bewerbungsfrist 18. November 2019

>> Zur Anmeldung

 

Programm

Tag 1 – Einführung & Überblick: Podcasting 1×1

  • Was sind Podcasts und warum sind sie so beliebt?
  • Was wissen wir über das Publikum?
  • Welche unterschiedlichen Formate und Möglichkeiten gibt es?
  • Wie funktioniert der Markt?
  • Was macht Podcasts erfolgreich?
  • Überblick über Technik und Ausrüstung

Tag 2 – Werkstatt: How to Podcast

  • Entwicklung eines Podcast-Konzeptes
  • Aufnahme eines Podcast-Prototypen
  • Schnitt und Nachbearbeitung der Aufnahme
  • Anleitung: Vom MP3 zum Podcast
  • Hosting und Veröffentlichung

 

Voraussetzungen

Sie sollten bereits mit dem Medium Podcast in Berührung gekommen sein und wissen, worum es grundsätzlich geht. Sie sollten Spaß am Ausprobieren und Experimentieren haben. Im Idealfall bringen Sie bereits eine konkrete Podcast-Idee mit, für deren Umsetzung der Kurs die finale Hilfestellung ist.

Ausrüstung

Wir schneiden mit dem Programm „GarageBand“ auf MacBooks. Das notwendige Equipment wird vollständig von der FHWien der WKW gestellt (MacBooks, Mikrofone, Kopfhörer). Sollten Sie dennoch Ihr eigenes Equipment verwenden wollen, achten Sie bitte darauf, dass die jeweils aktuellste Version des Programms installiert ist. Bei der Verwendung von eigenen Kopfhörern unbedingt auf ein Kabel achten, Bluetooth-Kopfhörer sind auf Grund von Verzögerungen nicht für Audioschnitt geeignet.

Erfahrungen mit Schnittprogrammen sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Lehrende

Veronika Dolna ist mehrfach ausgezeichnete Journalistin und Podcast-Poweruserin. Sie arbeitet bei der “Kleinen Zeitung” und konzipiert und produziert dort Podcasts. Mit Kollegen gründete sie 2017 den Podcast „Ganz offen gesagt“, der zu den ersten journalistischen Podcasts in Österreich zählt.

www.veronikadolna.com, Twitter: @vdolna

Sebastian Krause ist Medienunternehmer und Journalist. Er war Journalist und Chef vom Dienst der „Kleinen Zeitung“, Digital-Chef von „News“ und Gründungsmitglied des Podcasts „Ganz offen gesagt“. Derzeit leitet er das Wien-Team der „Kleinen Zeitung“.

Twitter: @krauseseb