Master-Studiengang

Leadership im Tourismus

Das zweijährige Master-Studium Leadership im Tourismus wurde gemeinsam mit der Tourismuswirtschaft entwickelt, entspricht den Bedürfnissen der Branche und bereitet Sie auf künftige Führungsaufgaben im (inter)nationalen Tourismus vor.

Dauer
4
Semester (120 ECTS)
Abschluss
MA
Master of Arts in Business
Studienplätze
35
pro Jahr

Das Studium

Der Fokus des Studiums liegt auf dem Erwerb von fachlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen, die Führungskräfte im Tourismus brauchen. Zusätzlich wird die Möglichkeit zum Networking geboten. Diese Kombination eröffnet Ihnen eine einzigartige berufsbegleitende Leadershipausbildung, mit der Sie den Tourismus von morgen erfolgreich gestalten.

Highlights

  • Leadership: Individuelle Führungskräfteentwicklung, Management Simulation
  • Tourismus: International Tourism Management inkl. International Field Trip
  • Entrepreneurship: Angebots- und Produktentwicklung, Business Planning
  • Strategie & Kooperationen: Kooperative Geschäftsmodelle, Soziale Netzwerkanalyse
  • Praxisbezogene Tourismusforschung
  • Optional: Auslandssemester

Organisation

Organisationsform

Berufsbegleitend (BB)

Unterricht geblockt, Donnerstag und Freitag 8.30-18.30 Uhr,
teilweise Samstag 8.30-16.30,
durchschnittlich 15 Stunden pro Woche

Unterrichtssprachen

Deutsch und Englisch

Auslandsaufenthalt

An Partnerhochschulen möglich

Studienbeginn

jeweils im Wintersemester im September

Studienort

wko campus wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
(U6-Station Währinger Straße/Volksoper)

Schwerpunkte & Qualifikationen

Zielgruppe

Das Master-Studium Leadership im Tourismus richtet sich an AkademikerInnen, die bereits über betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse verfügen, sich ein ausgewogenes Zusammenspiel zwischen Theorie und Praxis erwarten und sich mit BranchenvertreterInnen vernetzen möchten.

Schwerpunkte des Studiums

Inhaltlich basiert das Studium auf folgenden Schwerpunkten:

  • Leadership: Entwicklung der eigenen Führungskompetenzen, Leadership-Module, Intercultural Competencies, Management Simulation, Tourism Executives
  • Tourismus: International Tourism Management, International Field Trip
  • Entrepreneurship: Angebots- und Produktentwicklung, Business Planning
  • Strategie und Kooperationen: Strategic Management & Microeconomics of Competitiveness, Kooperative Geschäftsmodelle, Soziale Netzwerkanalyse
  • Praxisbezogene Tourismusforschung

Im Modul „Applied International Tourism Management“ erhalten Sie durch Vorträge internationaler ExpertInnen und einer Auslandsexkursion wichtige Einblicke in das nationale und internationale Tourismusmanagement. Folgende Destinationen wurden von den vergangenen Jahrgängen ausgewählt und besucht: Albanien & Montenegro (2014/15), Sizilien (2016), Baltikum (2017), Portugal (2018).

Internationale Ausrichtung

Eine starke internationale Ausrichtung ist ein wesentliches Element des Master-Studiums Leadership im Tourismus. Zahlreiche Module, wie z.B. The Tourism System, International Tourism Management, Leadership Advanced oder Strategic Management and Microeconomics of Competitiveness werden in englischer Sprache angeboten.

Zudem haben Sie im 3. Semester die Möglichkeit ein Austauschsemester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen weltweit zu verbringen.

Eng vernetzt mit der Tourismusbranche

Dieses Studium wurde gemeinsam mit der Tourismuswirtschaft entwickelt und deckt die Bedürfnisse der Branche ab. „Enge Kooperationen mit Partnerunternehmen, sowie Top-Vortragende aus der Tourismuswirtschaft garantieren eine praxisnahe Ausbildung“, ist Studienbereichsleiter FH-Prof. Mag. Michael Mair überzeugt.

Die zunehmende Professionalisierung und Internationalisierung erfordert vermehrt Leadership im Tourismus. Dies spiegeln uns auch die Statements unserer PartnerInnen aus der Tourismuswirtschaft wider:

„Führungspositionen in der internationalen Hotellerie werden zunehmend mit Master-AbsolventInnen besetzt.“ (Susanne Kraus-Winkler, Unternehmerin und Vizepräsidentin des EU-Dachverbands HOTREC)

„Tourismus braucht Leadership, weil er sich zunehmend professionalisiert und internationalisiert.“ (Paul Blagusz, Unternehmer)

„Tourismus braucht Leadership, weil er im globalen Wettbewerb steht.“ (Michaela Reitterer, Präsidentin der Österreichischen Hotellerievereinigung und Eigentümerin sowie Geschäftsführerin des Boutiquehotel Stadthalle in Wien)

Zusätzlich ermöglichen wir Ihnen, ein berufliches Netzwerk aufzubauen und namhafte Persönlichkeiten aus der Tourismusbranche, z.B. im Rahmen unseres „Executive Clubs“ kennenzulernen. Die daraus entstandenen Netzwerke bieten Ihnen eine vielversprechende Basis für einen erfolgreichen Karriereweg.

Theorie & Praxis

Praxisprojekte, International Field Trips, TM on Tour, TM Talks und Executive Club – im MA Leadership im Tourismus steht die praxisnahe Ausbildung im Vordergrund.

Studienplan

Eine detaillierte Übersicht über die Module im Master-Studiengang Leadership im Tourismus finden Sie im Onlinefolder. Zudem können Sie Details zu den einzelnen Modulen im Handbuch für Modulbeschreibungen nachlesen.

Download Infofolder inkl. Studienplan

AbsolventInnen- & LektorInnen-Zitate

Beruf & Karriere

„Leader gestalten den Tourismus von morgen“

Das Master-Studium Leadership im Tourismus ist die Basis für Ihre (internationale) Karriere und bereitet Sie auf Ihre zukünftigen Aufgaben als Führungskraft vor. Unsere AbsolventInnen sind in Führungspositionen der folgenden Berufsfelder zu finden:

  • Management touristischer Attraktionen bzw. Innovationen
  • Destinationsmanagement
  • Gastro- und Hotelmanagement
  • Tourismusconsulting
  • Vor- oder nachgelagerte Tourismusbereiche
  • Business Development
  • Projektmanagement
  • Produktmanagement

AbsolventInnen-Portrait

Carina Höfler, MA 2013

„Einerseits wurden uns wichtige wirtschaftliche Grundlagen aus dem Bereich Unternehmensführung vermittelt und andererseits tourismusspezifische Themen wie E-Marketing, Innovation und Produktentwicklung näher gebracht. Berufstätige LektorInnen aus verschiedenen touristischen Unternehmen konnten uns die Inhalte sehr praxisnah vermitteln, was ich besonders toll fand. Alles in allem kann ich das Master-Studium „Leadership im Tourismus“ am Institut für Tourismus-Management jedem weiterempfehlen, der im Tourismus tätig ist oder es gerne werden möchte.“

Carina HöflerCarina Höfler, MA 2013
Team Märkte & Marketing
Steirische Tourismus GmbH

Doris Berchtold

„Das Studium war außerordentlich hilfreich, um vernetztes Denken aufzubauen und systematisch mit Erfahrung zu kombinieren. Um erfolgreich im Tourismus zu sein, braucht es viel Erfahrung, Fachwissen, eine vernetze Denkweise sowie Flexibilität. Auch lernt einem das Studium, dass man für mehrere Wege offen sein sollte und Aufgaben von verschiedenen Richtungen sehen/betrachten sollte. Mir hat das Studium auch gezeigt, dass man oftmals Risiken eingehen und bis an seine Grenzen gehen muss, um das Wesentliche zu erkennen.“

Doris BerchtoldDoris Berchtold
Sales Manager
Kerry Hotel – Beijing in CBD area (Central Business District)

Herwig Plöger, MA 2014

„Im berufsbegleitenden Masterprogramm konnte ich die für die Praxis ebenfalls wesentlichen Soft Skills weiter ausbauen. Insgesamt konnte ich durch mein Studium eine fundierte fachliche und praxisnahe Ausbildung erlangen, welche eine optimale Basis für meine derzeitige Tätigkeit als Kreditreferent bei der ÖHT bildet. Meine Hauptaufgabe besteht darin, die österreichische Tourismus- und Freizeitwirtschaft hinsichtlich attraktiver und adäquater Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten optimal zu beraten und damit die Versorgung der Branche mit günstigen Finanzmitteln in wirtschaftlich turbulenten Zeiten sicherzustellen.“

Herwig PlögerHerwig Plöger, MA 2014
Credit Analyst
Österreichische Hotel- und Tourismusbank GmbH

Bewerbung

Neugierig geworden? Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann informieren Sie sich jetzt über die Zugangsvoraussetzungen und das Aufnahmeverfahren an der FHWien der WKW.

Zugangsvoraussetzungen MA Leadership im Tourismus
Aufnahmeverfahren Master-Studiengänge
Spezifisches Aufnahmeverfahren MA Leadership im Tourismus

News & Events

Studienbereich & Kontakt

Karriere im Tourismus – die Studiengänge des Studienbereichs Tourism & Hospitality Management bereiten Sie optimal auf Managementaufgaben in der Tourismusbranche vor. Erfahren Sie mehr über den Studienbereich:

  • Team & Kontakt
  • News & Events
  • Praxisprojekte
Feedback