"PEp Studie 2016: Personalentwicklung in Österreich - Ausprägung und Wirkung"

Projektkurzbeschreibung
Die Personalentwicklung steht immer wieder vor neuen Herausforderungen, seien es die neuen Arbeitswelten, zukunftsorientierte Führung oder originelle Lern- und Dialogwelten. Fraglich ist dabei,

  • inwiefern Personalentwicklungskonzepte an die jeweiligen Unternehmensstrategien angebunden sind,
  • Personalentwicklungskonzepte im Unternehmen an die jeweiligen Stakeholder kommuniziert, von diesen verstanden und angenommen werden, 
  • ebenso wie Konzepte umgesetzt und im Weiteren evaluiert werden und
  • somit in einen Kreislauf der ständigen Weiterentwicklung einfließen.

Forschungsziel
Zum Thema Wahrnehmung von Personalentwicklung im Unternehmen gibt es kaum weiterführende Studien. Ziel dieser Kooperation ist es daher, eine Längsschnittstudie im Bereich strategische Personalentwicklung durchzuführen, in der die Wahrnehmung von Personalentwicklung durch die verschiedenen Stakeholder im Mittelpunkt steht.

Forschungsdesign
Quantitative Online-Befragung in Österreich, Zeitraum Juli/August 2016

Laufzeit
Start Mai 2016

Ergebnispräsentation
Die Ergebnisse dieser Studie wurden im Rahmen des PEp - Personalentwicklung pur 2016 in Wien präsentiert:
Mehr Infos hier!

Kontakt

Studienbereich Personal & Organisation
Mag.a Barbara Covarrubias Venegas
Forscherin

barbara.covarrubias@fh-wien.ac.at

Kooperationspartner:

5P Consulting GmbH
 
© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum