Vom Reiseladen in den Großstadt-Dschungel bis zu den Sportbahnbögen

Kategorie: Aktuelles, Tourismus-Management

Unusual Destinations: Studierende setzen Tourismus in Szene
Tourismus-Studierende entwickeln kreative Tourismusangebote

Der Tourismus beschäftigt sich zunehmend mit Fragen der Angebotsinszenierung. Natur, Kultur oder Kulinarik – Touristische Leistungen werden inszeniert um dem Gast ein unvergessliches Besuchererlebnis zu bieten.

Die Tourismus-Studierenden (6. Semester, Bachelor) stellten am 26.Mai 2014 unter Beweis, dass auch sie in der Lage sind kreative Angebote zu entwickeln und diese entsprechend in Szene zu setzen. 22 touristische Inszenierungen wurden vorgestellt und das Sparks wurde vorübergehend zum Ausstellungsraum. Ob zu ebener Erde, über den Dächern oder im virtuellen Raum, alle Projekte zeichnen sich durch einen einzigartigen und ungewöhnlichen Charakter aus. Die Lehrveranstaltung „Inszenierung“ bietet den Studierenden die Möglichkeit kreative Ideen zu entwickeln, diese in Konzepte umzusetzen und öffentlich zu präsentieren.

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum