TM-Studierende erkunden "Grüne Hauptstadt Europas"

Kategorie: Aktuelles, Tourismus-Management

Nach dem Motto „green and urban“ ging es für 17 TM-Studierende des 2. Semesters vom 23. bis 24. Juni auf eine Fachexkursion nach Slowenien - genauer gesagt in die Gewinnerstadt des European Green Capital Award 2016 Ljubljana.
TM-Studierende nach dem Vortrag von Lubljana Tourism vor dem Rathaus (v.l.n.r.: Oliver Aichinger, Lena Bencsics, Johannes Demetz, Florian Bauer, Julia Domig, Lioba Erwert, Mitja Prevodnik, Dung Bui, Maria Doppler, Karim Meddah, Michelle Böhm, Sandra Fischer, Franziska Glaser, Valeria Corso, Maria Gobetzky, Niklas Eichler, Ilona Ciez) ©Julia Domig

TM-Studierende nach dem Vortrag von Ljubljana Tourism vor dem Rathaus (v.l.n.r.: Oliver Aichinger, Lena Bencsics, Johannes Demetz, Florian Bauer, Julia Domig, Lioba Erwert, Mitja Prevodnik, Dung Bui, Maria Doppler, Karim Meddah, Michelle Böhm, Sandra Fischer, Franziska Glaser, Valeria Corso, Maria Gobetzky, Niklas Eichler, Ilona Ciez) ©Julia Domig

Am ersten Tag standen eine Kulinarik-Tour durch die Altstadt, bei der die Gruppe die traditionelle slowenische Küche kennen und lieben lernte und ein Treffen mit dem Assistenten des Managers von Ljubljana Tourism, in der pompösen Town Hall auf dem Programm. Herr Predovnik gab authentische Einblicke in die Erfolge und Herausforderungen der letzten Jahre und erklärte den Studierenden das nachhaltige Tourismuskonzept der Grünen Hauptstadt Europas.

Am zweiten Tag stand ein Besuch des Hotel Parks auf dem Programm. Bei einem leckeren Vital-Frühstück mit der Marketingleiterin des Hotels und einer ausführlichen Hotelbesichtigung erfuhren die Studierenden, wie das Hotel das Motto „#greenandurban“ umsetzt. Nach einer kurzen Wanderung zur Burg und dem Besuch des Street Food Marktes „Odprta Kuhna  - offene Küche“ ging es mit dem Fahrrad auf Erkundungstour durch Ljubljana und danach retour nach Wien.

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum