Nachbericht: Das war UF reloaded...

Kategorie: Aktuelles, Alumni&Co, Unternehmensführung

Am Dienstag den 19. Mai 2015 folgten über 50 AbsolventInnen der Einladung vom Institut für Unternehmensführung und Alumni&Co zur Veranstaltung "UF reloaded 2015" und fanden sich in den FH-Räumlichkeiten zusammen.
50 AbsolventInnen des Institut für Unternehmensführung bei der Veranstaltung "UF reloaded"

Fotocredit: Alexander Müller

Am Beginn stand ein Impulsvortrag von Amy J. Sepinwall assistant professor at Wharton (University of Pennsylvania) in the Department of Legal Studies and Business Ethics. Anhand des bekannten Falles von Bernhard Madoff, einst gefeierter Star und dann wegen eines groß angelegten Betrugs zu 150 Jahren Haft verurteilt, wurden Aspekte der fairen Entschädigung von Verlierern in Pyramidenspielen dargestellt und diskutiert. Im Anschluss an den Vortrag ging es weiter in die hauseigene Artner Lounge. Für viele war es der erste Besuch seit der Übersiedelung im Jahre 2007. Im Laufe des Abends wurden Erinnerungen ausgetauscht, berufliche Schritte nach dem Studium aufgefrischt und Zukunftspläne geschmiedet.
 
Nach mittlerweile fast 20 Jahren kann das Institut auf bald 3.000 AbsolventInnen verweisen und blickt mit dem diesjährigen 1. Platz im Industriemagazinranking in eine gute Zukunft UND ein gutes Netzwerk erfolgreicher AbsolventInnen. Darauf ist das Institut, die gesamte FH und natürlich Alumni&Co, als Netzwerk der FHWien der WKW sehr stolz und wünschen sich noch viele weitere Zusammenkünfte der unterschiedlichen Jahrgänge!

Mehr Fotos zu UF reloaded 2015.

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum