Nachbericht: Berufsbegleitende Studierende auf Summer School in Thailand

Kategorie: Aktuelles, Unternehmensführung

Im August dieses Jahres stellten sich 10 Studierende der FHWien der WKW vier Wochen lang der Herausforderung "Summer School" und verbrachten einen Teil ihrer Ferien an der Summer University Thailand in Bangkok.
Studierende der FHWien der WKW auf Summer School in Thailand

In Summe nahmen an der Summer University 122 Studierende aus 16 unterschiedlichen Nationen teil, darunter auch 9 Studierende des Master-Studiums Unternehmensführung-Executive Management der FHWien der WKW.

Die Vorlesungen waren vielfältig und reichten von „Cross-Cultural Communication“ über „Creating Entrepreneurial Mindsets“, bis hin zu „Meeting Successful Entrepreneurs in Thought and Action“, in der die Studierenden unterschiedliche Unternehmen besuchten und Gespräche mit den jeweiligen Führungskräften führen konnten. Auch das Freizeitangebot kam nicht zu kurz und im Zuge mehrerer angebotener Ausflüge konnten die TeilnehmerInnen dem Land und seiner Kultur näherkommen.

„Es war ein einmaliges Erlebnis nicht nur Thailand, sondern auch Studierende aus unterschiedlichsten Ländern, quer durch Europa, USA bis nach Pakistan kennenzulernen, neue Freundschaften zu schließen und Kontakte zu knüpfen“, so Andreas Lampert, Student des Master-Studiums Unternehmensführung-Executive Management an der FHWien der WKW.
Besonders für Studierende, die aufgrund ihrer Berufstätigkeit nicht in der Lage sind ein Auslandssemester zu absolvieren, stellt das Angebot einer Summer School eine Möglichkeit dar, Erfahrungen und Eindrücke im Ausland zu sammeln. 

Nähere Infos zu unseren Partneruniversitäten finden sie HIER.

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum