Master-Studierender des Studiengangs Kommunikationsmanagement holt 1. Platz beim Wissenschaftspreis für Public Relations 2013

Kategorie: Aktuelles, Kommunikation, Marketing & Sales

Am 26. Juni 2013 wurden in der Sky Conference der Raiffeisen Zentralbank die Wissenschaftspreise für Public Relations 2013 vom PRVA verliehen.

Feierliche Übergabe des Preises an Florian Gross, BA, MA durch Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Karlheinz Töchterle

Gratulation durch Institutsleiterin Mag. Sieglinde Martin und Dr. Gerald Kolar

Von insgesamt 31 eingereichten Arbeiten wurden 9 ausgezeichnet. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung überreichten Univ.-Prof. Dr. Karlheinz Töchterle, Bundesminister für Wissenschaft und Forschung, Gen. Dir. Dr. Wolfgang Hötschl, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Senats des PRVA, und PRVA-Präsidentin Dr. Ingrid Vogl die Preise.

Mit „Kennzahlen für Kommunikationsmodelle und deren Vermittlung zwischen Finanzverantwortlichen und Kommunikationsmanagern“ gewann Florian Gross, BA, MA von der FHWien der WKW den 1. Platz in der Kategorie „Fachhochschulen“. Diese Masterarbeit wurde von Dr. Gerald Kolar am Institut für Kommunikation, Marketing & Sales betreut. Die Institutsleiterin, Mag. Sieglinde Martin und Dr. Gerald Kolar sind auf diese Auszeichnung ganz besonders stolz, da Herr Gross einer der ersten Absolventen des Studiengangs Kommunikationsmanagement ist. Nochmals einen herzlichen Glückwunsch an den stolzen Gewinner und weiterhin so viel Erfolg auf allen Lebenswegen.

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum