Kreative Ideen für die ESA

Kategorie: Aktuelles, Kommunikation, Marketing & Sales

KOMMAS BereichsleiterInnen Martin Pittner und Nina Trinkl fungieren als JurorInnen des diesjährigen paneuropäischen Studierendenwettbewerb Ad Venture für die Europäische Weltraumorganisation (ESA).
Logo vom Ad Venture Studierendenwettbewerb des European Institute for Commercial Communications Education (edcom)

Ad Venture competition - It's more than a game. It's your gateway into advertising.

Der diesjährige Ad Venture Studierendenwettbewerb des European Institute for Commercial Communications Education (edcom) wird 2015 in Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) umgesetzt. Die Herausforderung für die Studierenden der Partner-Hochschulen (14 Länder) der edcom lautet: „Entwickeln Sie eine europaweite Kampagne, um das Bewusstsein für die Vorteile der Weltraumforschung für das tägliche Leben der europäischen BürgerInnen zu erhöhen“. Von intelligenten Textilien, der Fahrzeugsicherheit, medizinischen Innovationen bis zur Vorhersage von Umweltveränderungen -  neue technische Lösungen basieren häufig auf, teils unbekannten, Anwendungen der Raumfahrttechnologie.

In Runde eins des Wettbewerbs bewerten Bereichsleiter Marketing, PR & Neue Medien Martin Pittner und Bereichsleiterin Operatives Kommunikationsmanagement Nina Trinkl als Teil der 38-köpfigen Jury die jeweils fünf zugewiesenen Kampagnen. Beurteilt werden die Studierendenkonzepte online anhand der Indikatoren „Proposed strategy“, „Key creative insight“ und „Creative execution“. In Runde zwei werden weitere sechs JurorInnen die drei besten unter den zehn verbliebenen Kampagnen auswählen. Die drei FinalistInnen präsentieren ihre Kampagne bei der edcom Jahreskonferenz im Mai – das Siegerteam nimmt am Cannes Lions Festival im Juni 2015 teil.

Details zu Wettbewerb und Jury: http://www.adventure-competition.eu/jury.asp?pageName=jury

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum