KOMMAS auf der 10. Global Sales Science Institute Conference (GSSI)

Kategorie: Aktuelles, Kommunikation, Marketing & Sales

Von 3. bis 5. Juni 2016 fand die diesjährige GSSI an der Aston Business School in Birmingham statt. Auf dieser einzigartigen Plattform zum internationalen Austausch in der Sales-Forschung war das Institut für Kommunikation, Marketing & Sales der FHWien der WKW zum einen durch Mag. (FH) Marina Prem als Gremiumsmitglied der GSSI, zum anderen durch den Vortrag „Personality as predictor of the perception of sales as a career“ von Mag. Dr. Ilona Pezenka vertreten.
GSSI-Konferenz TeilnehmerInnen (© FHWien der WKW)

GSSI-Konferenz TeilnehmerInnen (© FHWien der WKW)

Mag. Dr. Ilona Pezenka (© FHWien der WKW)

Mag. Dr. Ilona Pezenka (© FHWien der WKW)

Mag. (FH) Marina Prem (© FHWien der WKW)

Mag. (FH) Marina Prem (© FHWien der WKW)

Pezenka präsentierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin ihre Studie über die Messung des Einflusses von Persönlichkeitseigenschaften von über 300 Studierenden unterschiedlicher Studienrichtungen auf die Wahrnehmung eines Sales-Jobs. Das Ergebnis zeigte, dass die Attraktivität einer Position im Vertrieb in Abhängigkeit von unterschiedlichen Persönlichkeitsprofilen variiert. Emotional stabilere Studierende können sich eher für einen Job im Sales-Bereich begeistern als nervöse, unsichere Personen. Weiters interessieren sich extrovertiertere bzw. gewissenhaftere Studierende eher für einen Sales-Job.

Die Ergebnisse der Studie wurden anschließend in Hinblick auf den allgemeinen Mangel an akademisch qualifizierten Sales-MitarbeiterInnen und die damit zusammenhängende Rolle der Ausbildungsinstitutionen kritisch diskutiert.

Prem, Bereichsleiterin Sales & CRM, setzte sich auch dieses Jahr als „Country Representative Austria“ auf der GSSI für die Förderung des Vertriebs und dessen Positionierung am internationalen Parkett ein.

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum