Herzliche Gratulation den AbsolventInnen des MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie

Kategorie: Aktuelles, Zentrum für Akademische Weiterbildung

Vom 29. bis 31. Januar 2019 fanden die Masterprüfungen für den zweiten Jahrgang des MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie an der FHWien der WKW statt, die von 25 Studierenden erfolgreich abgeschlossen wurden.

AbsolventInnen des 2. Jahrgangs MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie (c) FOTO SULZER

Der in Kooperation mit dem Akademischen Lehrinstitut für Psychologie (ALP) in Lübeck stattfindende Lehrgang zeichnet sich unter anderem durch seine innovativen didaktischen Elemente der Fernlehre aus. Durch diesen Aufbau des Studiums wird einer zukunftsgerichteten Digitalisierung der Hochschullehre konsequent Rechnung getragen. Multimodale Prüfungs- und Studienleistungen ermöglichen einen zielgerichteten Wissens- und Handlungstransfer. Die Erstellung von akademisch fundierten Audio- und Videobeiträgen zu praxisrelevanten Problemstellungen in Betrieben gehört ebenso zur Ausbildung als auch die kritische Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Modellen in Forschungstagebucheinträgen. Diese Kombination garantiert eine hohe Kompetenzorientierung.

Bei der Festrede hob der Vizepräsident der Wirtschaftskammer Wien KommR DDr. Anton Ofner unter anderem besonders die Selbstdisziplin der AbsolventInnen, die dieses anspruchsvolle Fernlehrestudium erfordert, wertschätzend hervor.

Herzliche Gratulation auch von Mag. Natalie Völk (Head of Center for Academic Continuing Education) und FH-Prof. Mag. Dr. Gerald Kolar (Head of Program).

Aufgrund der großen Nachfrage startet das Weiterbildungs-Studium MSc Kommunikations- und Betriebspsychologie jeweils immer im Winter- und Sommersemester. Details finden Sie unter:

https://www.fh-wien.ac.at/zentrum-fuer-akademische-weiterbildung/msc-kommunikations-und-betriebspsychologie/

Am 1. März 2019 startet bereits der 6. Jahrgang dieses erfolgreichen Fernlehrestudiums.

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum