Gastvortrag “Datascience meets Leads and drives Sales“

Kategorie: Aktuelles, Kommunikation, Marketing & Sales

Mag. (FH) Alexandra Vetrovsky-Brychta

(c) Mag. (FH) Alexandra Vetrovsky-Brychta

“Papier ist nicht tot” stellt Mag. (FH) Alexandra Vetrovsky-Brychta bei Ihrem Gastvortrag vom 4.November 2015 in Ihrer Funktion als Director Data Services bei HEROLD fest. Gleichzeitig dürfen wir den Megatrend der Digitalisierung nicht verschlafen.

Die Absolventin des Diplomstudiengangs Marketing & Sales der FHWien der WKW war zu Gast am Institut für Kommunikation, Marketing & Sales und gab bei Ihrem Vortrag spannende Einblicke, wie der Vertrieb bei HEROLD aufgestellt ist. Budgetreduktionen, austauschbare Produkte und zunehmende Konkurrenz unter den Marktbegleitern steigern den Druck auf Umsatz- und Margenwachstum. „Der Megatrend Digitalisierung schreitet immer weiter voran und schafft zusätzlichen Druck auf bestehende Geschäftsmodelle. Der Vertrieb ist dadurch besonders gefordert“, so Vetrovsky-Brychta. Damit stehen vor allem Führungskräfte im Vertrieb und deren MitarbeiterInnen vor notwendigen Veränderungen, die es zu meistern gilt. Wie sich dieser Change positiv gestalten lässt, und wie man mit den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung nutzen-orientiert umgeht, war Kernthema des Vortrags.

Weiters wurde aufgezeigt, wie man gekonnt die Brücke von Marketingtools zu qualifizierten Leads für den Vertrieb schlägt. Der Vortrag stieß auf reges Interesse und die vielen interessierten Rückmeldungen und Fragen am Ende des Vortrags bestätigen die Relevanz des Themas in Theorie und Praxis.

Das Institut bedankt sich bei Alexandra Vetrovsky-Brychta für ihr Kommen!

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum