Forschungscenter Journalismus empfängt ProjektpartnerInnen

Kategorie: Aktuelles, Journalismus & Medienmanagement

Von 27. bis 29. März fand an der FHWien der WKW der Kick-Off Workshop zum Projekt "Public Value goes international" statt.
Forschungscenter Journalismus empfängt ProjektpartnerInnen

Erstmals seit Start des Forschungs- und Lehrprojekts im Jänner 2014 trafen WissenschaftlerInnen aus Deutschland, Finnland und Großbritannien persönlich aufeinander, um gemeinsam mit dem Forschungscenter am Institut für Journalismus & Medienmanagement zahlreiche projektbezogene Themen zu erarbeiten. In mehreren Workshop-Sitzungen tauschten sich die internationalen Gäste mit dem Projektteam um Nic Gonser über Kooperationen in der Forschung, in der Hochschullehre, bei Fachpublikationen sowie bei Einreichungen für Konferenzen und Tagungen aus.

Nach drei intensiven Workshop-Tagen stehen die Eckpunkte für die Zusammenarbeit in den kommenden Monaten fest: In der ersten Teilphase wird sich das Projekt „Public Value goes international“ vor allem dem Vertrauen (engl. trust) widmen, welches das Publikum den (öffentlich-rechtlichen) Medien entgegenbringt.

Einen ausführlicheren Nachbericht zum Public-Value-Workshop mit Video-Statements der TeilnehmerInnen gibt es auf der Website des Forschungscenters: http://www.journalismusdreinull.at/

Das Projekt „Public Value goes international“ wird von der MA23 für Wirtschaft, Arbeit und Statistik der Stadt Wien gefördert.

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum