Film ab! Lernvideos zur Kostenrechnung selbst erstellt

Kategorie: Aktuelles, Unternehmensführung

Kurze Videos spielen mittlerweile für viele alltägliche Fragen eine zentrale Rolle, um sich rasch und auf eine anschauliche Art neues Wissen anzueignen. Auch in der Hochschullehre gewinnen Lernvideos zunehmend an Bedeutung. Am Institut für Unternehmensführung wurde im Rahmen des Teilmoduls "Kostenrechnung" die Regie an die Studierenden übertragen und es entstand eine Reihe an sehr kreativen Lernvideos.

Der Einsatz von multimedialen Lernmaterialien in der Hochschullehre wird immer vielfältiger. An der FHWien der WKW wird den Studierenden bereits in vielen Lehrveranstaltungen unterschiedlichster Content mittels der Lernplattform „Moodle“ zur Verfügung gestellt. In aktuellen mediendidaktischen Diskussionen werden derzeit unter anderem die Einsatzmöglichkeiten von Lernvideos verstärkt zum Thema gemacht. Diese eignen sich besonders, um den Studierenden eine eigenständige, orts- und zeitunabhängige Auseinandersetzung mit Lehrinhalten zu ermöglichen. Zudem werden Lernvideos auch für Wiederholungen und zur Prüfungsvorbereitung gerne angenommen.

Das Institut für Unternehmensführung beschäftigt sich seit Beginn des Wintersemesters 2014 verstärkt mit der Erstellung von Lernvideos und dessen sinnvoller Einbettung in die Gestaltung von Lehrveranstaltungsdesigns. Mittels einfach handhabbarer Software wie z.B. Camtasia oder Screencast-O-Matic wurden von Dr. Thomas Wala und Mag. Irmgard Fallmann bereits sehr rasch und unkompliziert einige Lernvideos zu ausgewählten Themengebieten der Kostenrechnung erstellt und den Studierenden zur Verfügung gestellt.

Im Rahmen des Teilmoduls „Kostenrechnung“ wurde allen Vollzeitstudierenden des 1. Semesters (Bachelor) zudem die Möglichkeit gegeben, durch die Erstellung von Lernvideos zur Kostenrechnung Zusatzpunkte, die voll in die Leistungsbeurteilung einflossen, zu sammeln. Neben einer intensiven Auseinandersetzung mit den Inhalten erwerben Studierende dadurch gleichzeitig Medienkompetenzen und soziale Kompetenzen. Die freiwillige Teilnahme an der Videoproduktion war sehr hoch. Insgesamt wurden 19 durchwegs gut durchdachte und qualitativ hochwertige Videos eingereicht. Es ist faszinierend, mit welcher Kreativität und Freude es die Studierenden schafften, den Stoff aus der Kostenrechnung anregend und sehr anschaulich zu vermitteln.

Eine Auswahl der besonders gelungenen Videos sehen Sie hier...

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum