FHWien der WKW @ GEN

Kategorie: Aktuelles, Journalismus & Medienmanagement

Studierende des Instituts für Journalismus & Medienmanagement vor Ort beim diesjährigen „Global Editors Network".
Logo des Global Editors Network (GEN)

Logo des Global Editors Network (GEN)

Medienmetropole Wien: Über 700 Besucher, ChefredakteurInnen und MedienexpertInnen aus rund 60 Nationen versammelten sich von 15.-17.06. im Rahmen des „Global Editors Network“ (GEN) in unserer Bundeshauptstadt. Diskutiert wurde über neue Trends im Journalismus und die Zukunft der Medien im Allgemeinen. Als Partner konnte die FHWien der WKW insgesamt fünfzehn Studierenden (dreizehn vom Institut für Journalismus & Medienmanagement, zwei vom Institut für Tourismus-Management) eine Mitarbeit beim GEN ermöglichen.

Viel Zeit, um den zahlreichen interessanten Vorträgen zu lauschen, blieb den Studierenden jedoch nicht. Als Teil des offiziellen „GEN“-Presseteams begleiteten sie die Konferenz über diverse Social-Media-Kanäle, mittels Videoberichterstattung und kümmerten sich um die allgemeine Pressearbeit. Auch als sogenannte „academic hostesses and hosts“ gab es einiges zu tun. Ihre Aufgaben drehten sich um die Betreuung der Gäste sowie der umfassenden Organisation des Events.

Die Konferenz war ein voller Erfolg: Mit “The Rise of Platform-Driven News", so das diesjährige Thema, konnte ein neuer Besucherrekord verzeichnet werden. Als Partner des „GEN“ freut sich die FHWien der WKW bereits auf das kommende Jahr, wenn die Konferenz von 21.-23. Juni 2017 wieder in Wien stattfinden wird.

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum