Eine Exkursion mit Genuss!

Kategorie: Aktuelles, Tourismus-Management

Unter dem Motto „Steiermark – wo die Sonne mit Genuss aufgeht“ ging es für 23 Studierende des Studienbereich Tourism & Hospitality Management (2. Semesters) auf Fachexkursion in die sonnige Südsteiermark und die Genusshauptstadt Graz. Ganz dem Motto entsprechend, standen Genuss und die steirische Kulinarik im Mittelpunkt dieser 2-tägigen und von den Studierenden selbst organisierten Exkursion.

© Marlene Schullner, Hannah Zanetti

Tag 1:

Tag 1 startete mit dem Besuch der Ölmühle Fandler. Nach einem spannenden Vortrag, einer Führung durch den Betrieb, der Verkostung einer Vielzahl qualitativ hochwertiger Öle und einer Kernöleierspeis, ging es weiter zur Zotter-Schokoladen Manufaktur. Im Schokoladen-Paradies angekommen, konnten die Studierenden über 300 verschiedenste Fair-Trade Schokoladekreationen verkosten, darunter z.B. die Fischkopf-Kokos-Schokolade. Mit vollen Bäuchen ging es dann weiter zum Weingut Hack-Gebell in Gamlitz. Hier erhielten die Studierenden eine Führung durch den Weinkeller und wurden mit vielen spannenden Informationen rund um den Weinbau versorgt. Selbstverständlich durfte auch eine Weinverkostung und eine ausgiebige Brettljausn nicht fehlen. Abends fuhren die Studierenden in die Genusshauptstadt Graz, wo sie den Abend gemütlich ausklingen ließen.

Tag 2:

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel 3 Raben, spazierten die Studierenden gemeinsam zum 1. Programmpunkt des 2. Tages – dem Systemgastronomiebetrieb „Zu den 3 goldenen Kugeln“. Nach einem informativen Vortrag und einem deftigen Mittagessen ging es zurück in das Hotel, wo den Studierenden Graz Tourismus vorgestellt wurde.  Mit vielen neuen Inputs ging es am Abend mit dem Bus wieder retour nach Wien.

Zusammengefasst - eine sonnige, spannende und lustige Fachexkursion mit kulinarischen Schmankerln in einer der schönsten Regionen Österreichs - wo eben die Sonne mit Genuss aufgeht.

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum