Buntes Marketing: Vom upcycling Produkt in Japan bis zum Employerbranding-Konzept in Ö

Kategorie: Aktuelles, Unternehmensführung

Mit der Vielfalt des Marketings - vom Start-up zum etablierten Traditionsunternehmen - befassten sich die Studierenden des 6. Semesters des Bachelor-Studiengangs Unternehmensführung - Entrepreneurship im Zuge ihrer Abschlussprojekte der Vertiefung Product Management.

Es konnten in Summe fünf Projekte erfolgreich abgeschlossen werden:
•    Magic Craft e.U.
•    Rainbow Loom HandelsGmbH
•    Casinos Austria AG
•    MAN Truck & Bus Vertrieb Österreich AG
•    SYMA-SYSTEM GmbH

Das Start-up Unternehmen „Magic Craft“ beauftragte die Studierenden mit einer Marktanalyse und Strategieentwicklung für den japanischen Markt. Die Kernfrage: Wie lassen sich Upcycling-Produkte in Verbindung mit der populären KAWAII Kultur am japanischen Markt einführen und etablieren? Im Rahmen des Projektes „Rainbow Loom“ wurden die Studierenden mit der Aufgabe betraut eine kostengünstige Kundenbindungsstrategie, insbesondere unter Einbindung von Social Media, für das Start-up Unternehmen Rainbow Loom zu entwickeln. In Kooperation mit dem Projektpartner Casinos Austria entwickelten die Studierenden Konzepte für ein neues Casino am Standort Wien. Interessante und teilweise ungewöhnliche Konzepte konnten dabei erfolgreich präsentiert werden. Studierende der Vertiefungsrichtung Product Management und Human Resource Management erarbeiteten ein umfangreiches Employer Branding Konzept für das Unternehmen MAN Truck & Bus Vertrieb Österreich AG mit Fokus auf die Generation Y und Planung interner sowie externer Kommunikationsmaßnahmen. Im Kooperationsprojekt mit SYMA erhoben die Studierenden im Rahmen einer strategischen Analyse Märkte und Potentiale für den Ladenbau in Österreich. Der Fokus lag hier vor allem auf der Erstellung eines Vertriebs- und Marketingkonzepts für die Markteinführungsphase des SYMA Ladenbaus.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Praxisprojekte bewiesen die Studierenden wieder einmal mehr, dass sie auch in Zukunft für die unternehmerische Praxis gerüstet sind. In diesem Sinne, gratulieren wir unseren „frisch gebackenen“ AbsolventInnen recht herzlich und wünschen auch weiterhin viel Erfolg!

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum