Berufsfeldexkursion "Grandioses Graz"

Kategorie: Tourismus-Management

Im Rahmen der Lehrveranstaltung "touristische Berufsfeldexkursion" unternahm eine Gruppe von 18 Bachelor-Studierenden des Studiengangs Tourismus-Management vom 25.06. - 26.06.2015 eine von ihnen geplante Exkursion nach Graz. Die Lehrveranstaltung hat das Ziel, dass die Studierenden eine zweitägige Exkursion mit touristischer Relevanz selbst planen, organisieren und durchführen.
Studierende bei einer Exkursion nach Graz

Das Konzept unter dem Motto "grandioses Graz" wurde als das Beste ausgewählt und in Begleitung von Frau Mag.a (FH) Szivatz durchgeführt. Am Donnerstag Morgen fuhren die Studierenden mit dem Fernbus in die steirische Landeshauptstadt, wo sie in das Jufa Hostel eingecheckten und sowohl einer Führung des Geschäftsführers als auch einem spannenden Vortrag des Geschäftsführers von Graz Tourismus lauschen durften. Anschließend gab es eine kulinarische Stadtführung durch Graz mit einheimischen Traditionsgerichten und edlen, steirischen Weinen.

Ein gemeinsames Abendessen in der Schmankerlstube rundete den Tag ab. Am nächsten Vormittag folgte ein Vortrag der Geschäftsführerin des A&O Hostels Graz an, in welchem sie das Erfolgskonzept dieser Hostelkette erläuterte. Nach einer Besichtigung des Schlossberges gab es als letztes kulinarisches Highlight steirische Tapas im Restaurant "der Steirer", bevor es zurück nach Wien ging. Für die Studierenden stellte die Exkursion einen aus touristischer Sicht lehrreichen und gelungenen Abschluss des zweiten Semesters dar.

© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum