CGBE meets politics - Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck

17.10.2018
17:00

Kategorie: Allgemeines, Competence Center for Corporate Governance & Business Ethics

Wann: 17.10.2018
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Wo: FHWien der WKW, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien, Audimax
Anmeldung
Abmeldung


Frau Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck hält einen Impulsvortrag zum Thema: „Grenzen der Politik und die Verantwortung von Unternehmen im Jahrhundert der Digitalisierung, Globalisierung und Disruption“.

Das Konzept der sozialen Marktwirtschaft gerät zunehmend unter Druck. Insbesondere der Aspekt einer Arbeitsteilung zwischen dem Staat als „Regelgeber“ und Unternehmen als bloße „Regelempfänger“ wird zunehmend in Frage gestellt. Nationale und supranationale Institutionen sind aufgrund der Globalisierung einerseits und einem erstarkenden Nationalismus andererseits sowie durch das Aufkommen disruptiver digitaler Technologien zunehmend weniger dazu in der Lage, adäquate „Spielregeln“ vorzugeben und durchzusetzen. Vor diesem Hintergrund werden Unternehmen als sogenannte „Corporate Citizen“ dazu aufgefordert, soziale, ökologische und politische Verantwortung über gesetzliche Mindestverpflichtungen hinaus zu übernehmen.

In diesem Zusammenhang entstehen zahlreiche ethische Herausforderungen für Politik und Unternehmen: Für welche Themen können und sollen Unternehmen Verantwortung übernehmen? Welche Konsequenzen sind in diesem Kontext zu erwarten und wo sollten die Grenzen eines politischen Agenda-Settings seitens des privaten Sektors liegen?

Das Center für Corporate Governance & Business Ethics an der FHWien der WKW freut sich daher sehr, die österreichische Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Dr. Margarete Schramböck am 17. Oktober begrüßen zu dürfen. Frau Bundesministerin Schramböck wird zum Thema »Grenzen der Politik und die Verantwortung von Unternehmen im Jahrhundert der Digitalisierung, Globalisierung und Disruption« sprechen und im Anschluss an ein moderiertes Gespräch mit Prof. Dr. Markus Scholz für Fragen des Publikums zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Während dieser Veranstaltung wird fotografiert/gefilmt. Die Fotos/Videos können in unseren Auftritten im Internet sowie in der Pressearbeit verwendet werden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, ersuchen wir Sie um eine E-Mail an: cgbe@fh-wien.ac.at.


© Copyright 2018 FHW GmbH. Impressum