Workshop "Sportjournalismus"

„Tore, Meter und Sekunden“ – für viele Außenstehende ist das die Welt von SportjournalistInnen. Aber die Materie geht viel tiefer, die Anforderungen an SportreporterInnen werden immer komplexer – investigativ und kritisch hinterfragend.

Der neugeschaffene Workshop „Sportjournalismus“ des Studienbereichs Journalismus & Medienmanagement der FHWien der WKW führt die TeilnehmerInnen in Theorie und Praxis in die Materie ein und vermittelt Know-how mit Hands-on Mentalität.

Unsere langjährige Erfahrung in der Journalismus-Ausbildung und gebündelte Kompetenz unserer LektorInnen aus der Praxis sorgen für eine professionelle Unterstützung und garantieren ein optimales Lernumfeld. Die vortragenden SportjournalistInnen ergänzen das Programm und bringen ihre Erfahrungen aus unterschiedlichen Medienbetrieben ein (u.a. ORF, Ballesterer, ZDF, DAZN, Falter, KURIER, ATV).

Der Workshop „Sportjournalismus“ findet von 8. bis 13. Juli 2019 in den Räumlichkeiten der FHWien der WKW in Kleingruppen statt – die TeilnehmerInnen treffen hier vorab die Auswahl zwischen den beiden Bereichen TV/VIDEO bzw. PRINT/ONLINE.

Bewerbungsinformationen:
Bewerbungen bis 20. Mai möglich

Wann?

8. bis 13. Juli 2019

Wo?

FHWien der WKW, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

Plätze

Beschränkte Teilnehmerzahl

Unkostenbeitrag

€ 200,- pro Person

Bewerbungsfrist

20. Mai 2019

Bewerbung per E-mail inkl. Lebenslauf & Angabe der Präferenz TV/Video ODER Print/Online an journalismus-teilnehmer@fh-wien.ac.at.

Ein vorläufiges Rahmenprogramm folgt in Kürze.

Was wir bieten

Der Workshop bietet zunächst einen ersten theoretischen Überblick: Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen, um seinem „Traumjob“ gerecht zu werden? Welche speziellen Anforderungen werden gestellt? Wie rasant verändert sich die Welt der Sportberichterstattung?

Im Mittelpunkt steht aber die Praxis: vom sinnvollen Aufsager, über den passenden Schreibstil, bis hin zum prägnanten Kurzkommentar fließen alle wesentlichen Elemente des Sportjournalismus ein.

Ziel des Workshops ist es den TeilnehmerInnen des jeweiligen Zweigs (TV/Video ODER Print/Online) die grundlegenden journalistischen Fähigkeiten für die Arbeit in einer Sportredaktion zu vermitteln und diese in diversen Praxisprojekten anzuwenden und zu verfeinern. Der theoretische Rahmen bietet einen generellen Überblick über die aktuellen Herausforderungen im Bereich der Sportberichterstattung sowie über wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen. Erste konkrete Tipps für einen erfolgreichen Einstieg in den Bereich des Sportjournalismus runden das Seminar ab.

Die Leitung des Workshops übernehmen Martin Reichenauer, ehemals ATV Sport und Fachbereichsleiter TV & Video im Studienbereich Journalismus & Medienmanagement an der FHWien der WKW, und Mareike Boysen, Redakteurin beim Ballesterer Fußballmagazin.

Kontakt

Studienbereich Journalism & Media Management

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (1) 476 77-5744
Fax: +43 (1) 476 77-5745

servicepoint@fh-wien.ac.at

 
© Copyright 2019 FHW GmbH. Impressum