Veranstaltungsreihe "Journalismus zum Frühstück"

"Journalismus zum Frühstück" ist eine Veranstaltungsreihe für AbsolventInnen des Instituts für Journalismus & Medienmanagement, die viermal pro Studienjahr stattfindet. Medienschaffende halten kurze Impulsreferate und diskutieren über Trends in der Branche. Anschließend wird zu einem gemeinsamen Networking-Frühstück eingeladen.

Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation mit Alumni&Co, APA OTS und REWE International AG statt.

Nachberichte

JOUR-Absolventin Franziska Tschinderle im Gespräch mit Institutsleiter Nikolaus Koller

Tipps für das (Über-) Leben als freie Journalistin

JOUR-Absolventin Franziska Tschinderle im Gespräch mit Institutsleiter Nikolaus Koller.

Zum Bericht...

1000 Dinge zu machen

JOUR-BA-Absolvent Jan Pöltner stellte sein Start-up vor.

Zum Bericht...

Fact-Checking Tool für JournalistInnen

Karin Thiller, zweite Geschäftsführerin der APA-Gruppe, sprach am Institut für Journalismus & Medienmanagement über die Idee eines Fact-Checking Tools für Tageszeitungen und den ORF.

Zum Bericht...

Daniel Fiene bei Journalismus zum Frühstück.

Audio ist gut für Online

Der deutsche Radiojournalist Daniel Fiene ist Leiter des Audience-Engagement-Teams der Rheinischen Post und Moderator bei Antenne Düsseldorf sowie beim öffentlich-rechtlichen DeutschlandRadio Wissen. Im Oktober war er zu Gast am Institut für Journalismus & Medienmanagement.
Zum Bericht...

Hanno Settele im Gespräch mit Anna Wallner (Die Presse)

Hanno Settele: Wahlfahrt-Stopp bei JOUR

ORF-Journalist Hanno Settele war zu Gast am Institut und diskutierte gemeinsam mit Anna Wallner (DiePresse) über die anstehende Wahl des Bundespräsidenten sowie über die Zukunft des Journalismus.
Zum Bericht...

Michael Buchinger an der FHWien

YouTuber Michael Buchinger: Erfolgreich mit Hasslisten

Michael Buchinger, einer der erfolgreichsten YouTuber aus Österreich, sprach mit AbsolventInnen und Studierenden des Instituts für Journalismus & Medienmanagement über seine Hasslisten, Präsidentschaftskandidaten sowie Angebote aus dem Fernsehen.
Zum Bericht...

Hansi Voigt, watson.ch

Voigt: "Katzenbilder sind wichtig, aber nicht alles"

Hansi Voigt, Geschäftsführender Chefredakteur des Schweizer Onlineportals watson.ch diskutierte mit AbsolventInnen und Studierenden des Instituts für Journalismus & Medienmanagement über Katzenbilder und positive Nachrichten bei watson sowie einen möglichen Ableger in Österreich.
Zum Bericht...

Alexander Wrabetz sprach mit AbsolventInnen und Studierenden des Instituts für Journalismus

ORF-Generaldirektor ist "der attraktivste Job des Landes"

Alexander Wrabetz sprach mit AbsolventInnen und Studierenden des Instituts für Journalismus & Medienmanagement über Karrierechancen und die Zukunft des ORF.
zum Bericht...

Fritz Jergitsch, Gründer und Herausgeber der Tagespresse

Die Tagespresse: Unterhaltung trifft Kritik

Fritz Jergitsch, Gründer und Herausgeber der Tagespresse, sprach mit AbsolventInnen und Studierenden des Instituts für Journalismus & Medienmanagement über Satire im Journalismus, unlustige PR-Texte und nicht vorhandene Businesspläne.
Zum Bericht...

Eva Weissenberger zu Gast am Institut für Journalismus & Medienmanagement

Das Ende des "Häppchenjournalismus" bei NEWS

Eva Weissenberger beantwortete im Gespräch mit AbsolventInnen und Studierenden des Instituts für Journalismus & Medienmanagement Fragen zu ihrem neuen Job und der ersten Ausgabe von NEWS unter ihrer Leitung.
zum Bericht...

Hanna Herbst und Jonas Vogt (VICE)

VICE ist mehr als "Provokation um jeden Preis"

Hanna Herbst und Jonas Vogt (VICE) diskutierten mit AbsolventInnen und Studierenden des Instituts für Journalismus & Medienmanagement über das Image des unkonventionellen Lifestyle-Magazins.
zum Bericht...

Kontakt

Studienbereich Journalism & Media Management

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (1) 476 77-5744
Fax: +43 (1) 476 77-5745

servicepoint@fh-wien.ac.at

Logo APA OTS
LOGO REWE
 
© Copyright 2018 FHW GmbH. Impressum