MSc Integrales Gebäude- und Energiemanagement (Berufsakademie)

Die neue und betont praxisorientierte Berufsakademie Integrales Gebäude- und Energiemanagement richtet sich an ExpertInnen in Bau-, Haus- oder Elektrotechnik. Als solche(r) sehen Sie sich durch Veränderungen gesetzlicher Vorschriften und durch technische Innovationen verstärkt mit der Notwendigkeit konfrontiert, neben Ihrer technischen Expertise auch Managementfunktionen wahrzunehmen.

Mit unserem Weiterbildungsstudium Integrales Gebäude- und Energiemanagement entwickeln Sie neben der Vertiefung und Erweiterung Ihrer Kompetenz in Bau- und Energietechnik ganz gezielt Ihre Management- und Koordinationskompetenz weiter. Sie sind dadurch in der Lage, Schnittstellenprobleme in Bau- und Energiesystemen zu lösen und unterschiedliche Anspruchsgruppen bzw. Gewerke zu koordinieren.

Die zweistufige Weiterbildungsschiene der FHWien der WKW und dem WIFI lässt sich flexibel mit der Berufstätigkeit verbinden und unterstützt die Studierenden (mit und ohne Matura) beim nachhaltigen Erweitern ihrer Handlungskompetenzen im Bereich Integrales Gebäude- und Energiemanagement.

Im Rahmen der Berufsakademie Integrales Gebäude- und Energiemanagement können Studierende zwischen einer 4-semestrigen Studienform (Abschluss mit „Master of Science“) oder einer 2-semestrigen Studienform (Abschluss mit „Akademische/r Experte/in“) wählen.

Karriere mit Lehre


Damit die Lehre als eine der wichtigsten Ausbildungsschienen attraktiv bleibt, ist es auch LehrabsolventInnen in Österreich möglich, akademische Abschlüsse anzustreben. Genau dafür steht die Berufsakademie.

Kontakt

WIFI Steiermark
Julia Freisacher
Körblergasse 111-113, 8021 Graz
Tel.: +43 316/602-375
julia.freisacher@stmk.wifi.at

www.wifi.at

 

 

Unser Bildungspartner für ganz Österreich:

Logo WIFI Österreich
 
© Copyright 2017 FHW GmbH. Impressum