"The Future of Education"

07.07.2011
13:49

Kategorie: Aktuelles, Personal & Organisation

Präsentation der Studie von Belastungssituationen berufsbegleitend Studierender in Florenz.
FHWien-Studiengänge der WKW

Mag. (FH) Mag. Dr. Gudrun Gaedke

Mag. (FH) Mag. Dr. Gudrun Gaedke, Leiterin der Studie über „Entwicklung von Maßnahmen zur Reduktion von Dropouts und Studienunterbrechungen an den FHWien-Studiengängen der WKW“ hat die bisherigen Studienergebnisse auf der internationalen Konferenz „The Future of Education“ einem breiten Fachpublikum vorgestellt.

Ziel der Konferenz war der Austausch über Best Practices und Entwicklungen bzw. Innovationen in der (Hochschul- bzw. Schul-)Bildung. Das Themenspektrum umfasste “Education and New Technologies”, “Innovative Teaching and Learning Methodologies”, “E-Learning”, “Media Literacy Education”, “Art Education” und “Studies on Education”.

In der Diskussion wurden vor allem Fragen zur Vereinbarkeit der Berufstätigkeit mit dem Studium aufgeworfen, insbesondere, ob Studierende tatsächlich die Möglichkeit hätten bzw. wahrnehmen, ihre Anzahl an Wochenarbeitsstunden zu reduzieren?

Die Studie, die von der Stadt Wien (MA 27) gefördert wird, wird als Langzeitstudie noch bis Ende 2011 durchgeführt und bringt neue empirisch gesicherte Erkenntnisse über die Belastungssituation von berufsbegleitend Studierenden.

Hier geht’s zur Projektübersicht.

Mehr Informationen zur Konferenz "The Future of Education" finden Sie hier.

 

© Copyright 2014 FHW GmbH. Impressum