Ein Semester, 18 Praxisprojekte

Kategorie: Aktuelles, Unternehmensführung

Im Sommersemester 2018 waren Studierende des Studienbereichs Management & Entrepreneurship der FHWien der WKW erneut in zahlreiche praxisrelevante Aufgabenstellungen mit Wirtschaftspartnern des Studienbereichs eingebunden.

Bereits während ihres Studiums arbeiten Studierende des Bachelor-Studiengangs Unternehmensführung – Entrepreneurship regelmäßig mit namhaften österreichischen Unternehmen zusammen. Auch dieses Sommersemester wurden dabei im Studienbereich Management und Entrepreneurship insgesamt 18 Praxisprojekte absolviert. Zehn davon wurden von Studierenden im 4. Semester im Zuge des Moduls "Praxisprojekt Unternehmensführung & Entrepreneurship" bearbeitet. Die restlichen acht Projekte waren den Vertiefungen Controlling, Human Resource Management und Product Management im 6. Semester zuzuordnen.

Partner aus den verschiedensten Branchen und Unternehmensbereichen beauftragen dabei die Studierenden mit realen und aktuellen Aufgabenstellungen. Die Partnerunternehmen reichten von Großunternehmen über Startups bis hin zu NGOs. So beauftragte beispielsweise Kapsch die Studierenden mit der Generierung von Ideen zur Umsetzung eines nachhaltigen Employer-Brandings in den Generationen Y und Z. Für PrimeCrowd erstellten einige Studierende einen Business-Plan für ein Incubator-Programm in Kolumbien und für das Rote Kreuz Niederösterreich Maßnahmen zum regionalen Branding.

Weitere Projektpartner in diesem Jahr waren:
 
•    Blackgold
•    BMF
•    Casinos Austria
•    Conda
•    Die Fairmittlerei
•    Herr und Frau Klein
•    IQ Mobile
•    MAN Truck & Bus Vertrieb
•    OEBB
•    Post
•    S+B
•    Syma
•    Vertriebsberatung der WKW
•    weXelerate
•    Zürich Versicherung

Die Vielzahl an Projekten unterstreicht die starke Wirtschaftsorientierung und den gelebten Praxisbezug des Studiengangs. Wir freuen uns über die enge Kooperation mit der Wirtschaft und über die gelungenen Projekte!

© Copyright 2018 FHW GmbH. Impressum