Design Thinking als Chance im Tourismus?

Kategorie: Aktuelles, Tourismus-Management

Daniela Wagner moderiert Podiumsdiskussion des Travel Industry Club Austria

v.l.n.r.: C. Bauer-Krösbacher, B. Neuhofer, B. Hromas, H. Hafner, M. Schobert, H. Gressenbauer, D. Wagner

Keynote M. Schobert, Tourismusdesign, Saint Elmo’s Travel

H. Gressenbauer, D. Wagner

Eine hochkarätige Runde diskutierte am Donnerstag, den 5. Oktober 2017 im Hotel Schani den Stellenwert von Inszenierung im Tourismus und den Einsatz von Design Thinking im Erlebnismarketing:

 

  • Martin Schobert, Leiter Tourismusdesign, Saint Elmo’s Travel
  • Barbara Neuhofer, Fachbereichsleiterin Experience Design, FH Salzburg
  • Bibiane Hromas, Vorsitzende, platou – Architektur im Tourismus
  • Gressenbauer Heinz, Leiter Oberösterreich Tourismus
  • Claudia Bauer-Krösbacher, Professorin Denpartment Business, IMC FH Krems

Das Publikum nahm an der Diskussion regen Anteil. Dies zeigt auch, dass das Thema bewegt und durchaus kontrovers wahrgenommen wird.

Die Ergebnisse dieser Veranstaltung werden in der Publikation „Experience Design im Tourismus -  eine Branche im Wandel: Gestaltung von Gäste-Erlebnissen, Erlebnismarketing und Erlebnisvertrieb“ Eingang finden.

Die Publikation wird von der Plattform Tourismusforschung (einem losen Zusammenschluss aller touristischen (Fach-)Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Rahmen der FHWien der WKW Schriftenreihe im Springer Verlag publiziert. Geplanter Erscheinungstermin: Sommer 2018.

© Copyright 2017 FHW GmbH. Impressum