CGBE in den Salzburger Nachrichten und auf Tirol Tourism Research

Kategorie: Aktuelles, Center for Corporate Governance & Business Ethics

Markus Scholz und Daniela Ortiz wurden zu den Themen Unternehmensethik und verantwortungsvoller Unternehmensführung interviewt.

Innenhof des Wiener Boutiquehotels Stadthalle – das weltweit erste Stadthotel mit Null-Energie-Bilanz © Marie Czuray

FH-Prof. Markus Scholz wurde von den Salzburger Nachrichten zu den Tier- und Menschenversuchen bei Autokonzernen befragt und warum trotz der hohen Aufwendungen für Themen wie Ethik und Verhalten eine große Lücke zwischen Sein und Wollen klafft.

Die Ursachen liegen in einer unklaren Verteilung der Verantwortlichkeiten, einer mangelnden Integritätskultur und fehlenden Reflexionsmöglichkeiten für MitarbeiterInnen, sowie der geringen Vorbildwirkung der obersten Chefs in diesen Organisationen.

Zum Artikel der Salzburger Nachrichten

Dr. Daniela Ortiz berichtet auf TTR, der Wissensplattform für den Tiroler Tourismus, wie verantwortungsvolle Unternehmensführung in der Tourismusbranche umgesetzt werden kann und welche Betriebe hier Vorreiter sind.

Im Zuge des von der Stadt Wien geförderten Projekts „Verantwortungsvolle Unternehmensführung in KMU“ wurden auch Boutiquehotel Stadthalle in Wien und Hotel & Villa Auersperg in Salzburg untersucht. Die niedrige Fluktuationsrate, die Arbeitgeberattraktivität sowie die hohe Auslastung und die positiven Bewertungen der Gäste zeigen, dass Nachhaltigkeit sich auszahlt.

Zum Artikel auf TTR

© Copyright 2018 FHW GmbH. Impressum